News

Google Glass kehrt als Enterprise Edition zurück

Google Glass wird in einer Enterprise Edition neu aufgelegt.
Google Glass wird in einer Enterprise Edition neu aufgelegt. (©CC: Flickr/Karlis Dambrans 2015)

Schon lange nichts mehr von der Augmented-Reality-Brille Google Glass gehört? Jetzt meldet sich das Google-Gadget zurück – mit ersten Fotos der neuen Enterprise Edition speziell für Unternehmen.

Von der neuen Version der Augmented-Reality-Brille Google Glass sind jetzt erstmals Fotos im Internet aufgetaucht. Veröffentlicht wurden die Bilder von der US-Zulassungsbehörde FCC, obwohl Google selbst das Gerät noch gar nicht offiziell angekündigt hat. Die Brille trägt den Namen Google Glass Enterprise Edition und soll sich speziell an Unternehmen richten. Über eine Business-Variante der Brille wurde bereits im Sommer 2015 spekuliert, nachdem Google das Glass-Projekt eingestampft und neu gestartet hatte.

Google Glass ist jetzt zusammenklappbar

Auf den neuen Fotos der Google Glass fällt zunächst auf, dass der Konzern das Design der Brille im Vergleich zur Explorer Edition nicht komplett verändert hat. Allerdings besteht die neue Enterprise Edition nun nur noch aus einem einzigen Bügel, der zudem zusammenklappbar ist. Damit orientiert sich Google vor allem an den Anforderungen am Arbeitsplatz, wo ein solches Gerät auch immer wieder leicht herunterfallen kann. Zudem wurde der Power-Button für eine bessere Erreichbarkeit auf die Rückseite versetzt. Im Inneren der Augmented-Reality-Brille soll ein Intel Atom-Prozessor arbeiten, zudem wurden die Akkulaufzeit und die Wireless-Verbindung laut Hersteller verbessert.

Im freien Handel wird es die Google Glass Enterprise Edition aber vermutlich nie zu kaufen geben. Vielmehr wird das Gerät im Rahmen des Programms Glass for Work von Google an speziell ausgewählte Unternehmen verteilt. Der Preis des Geräts ist unbekannt, die erste Google Glass kostete allerdings rund 1500 Dollar.

Google Glass fullscreen
Google Glass fullscreen
Google Glass fullscreen

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben