News

Google Home kann jetzt mehrere Nutzer unterscheiden

Google Home kann bald zwischen bis zu sechs Personen unterscheiden.
Google Home kann bald zwischen bis zu sechs Personen unterscheiden. (©Google 2017)

Vorbei sind die Zeiten, in denen nur eine Person den smarten Lautsprecher Google Home steuern konnte. Ab sofort können nämlich bis zu sechs Personen auf das Gerät zugreifen und mit ihrer Stimme personalisierte Informationen einholen.

Wer mit einem Google Home-Lautsprecher kommunizieren wollte, bekam nicht immer die gewünschten Antworten – zumindest wenn die Einrichtung über einen anderen Account vonstattenging. Aber wer will schon die Informationen von seinem Partner hören? Google schafft nun Abhilfe, indem sich künftig bis zu sechs Personen gleichzeitig mit dem Gerät verbinden können und individuelle Ergebnisse erhalten. Das schreibt der Konzern in einem offiziellen Blogeintrag.

Google Home mit smarter Spracherkennung

Die einzige Voraussetzung: Auf dem Smartphone sollte die aktuellste Version der Google Home-App installiert sein. In der oberen rechten Ecke erscheint ein kleines Symbol mit Bildschirm und Smartphone, über das mehrere User verbunden werden können. Anschließend den weiteren Anweisungen folgen und nach Aufforderung mehrmals "Ok Google" sowie "Hey Google" sagen. Zukünftig wird Google Home zwischen den unterschiedlichen Stimmen differenzieren und entsprechende Anfragen bearbeiten können.

Deutsche Nutzer müssen sich noch etwas gedulden

Anhand der Fragen und Interessen sammelt der integrierte Google Assistant Informationen über den Nutzer und passt die Ergebnisse entsprechend an. Der smarte Lautsprecher erkennt nun automatisch, wer mit ihm kommuniziert. Innerhalb der Google Home-App können zudem persönliche Interessen spezifiziert werden, um noch exaktere Informationen zu erhalten.

In den Genuss mehrerer User auf dem Google Home kommen zunächst nur die US-Bürger, wo das Update am 20. April ausgerollt wurde. Weitere Länder – darunter auch Deutschland – folgen in den kommenden Wochen und Monaten.

Neueste Artikel zum Thema 'Google Home'

close
Bitte Suchbegriff eingeben