News

"Harry Potter"-B&B in Wales bietet Tea-Time wie in Hogwarts

Gäste des Llety Cynin in Südwales können sich wie Ron, Harry und Hermine fühlen.
Gäste des Llety Cynin in Südwales können sich wie Ron, Harry und Hermine fühlen. (©picture alliance/United Archives 2017)

Fast unglaublich, aber das erste Abenteuer unseres Zauberlehrlings "Harry Potter und der Stein der Weisen" liegt schon 20 Jahre zurück. Um das zu feiern, hat sich ein Bed & Breakfast in Wales etwas ganz besonderes ausgedacht: Eine Tea-Time ganz im Geiste der Zaubererwelt.

Doch natürlich sind auch Muggel im Llety Cynin herzlich willkommen. In der mit Bannern der "Harry Potter"-Häuser Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin geschmückten Great Hall können kleine und große Fans von Hogwarts ihren Tee einnehmen wie Harry, Ron und Hermine. In goldenen Eulenkäfigen werden Leckereien serviert, die selbst Griesgram Snape ein Lächeln ins Gesicht zaubern würden.

Schlemmen wie Harry Potter in Wales

Auf der Speisekarte steht der "Wizard's Tea": Die Kleinen können sich hier über Kürbissaft – allerdings nur aus Orangen- und Karottensaft – Schokoladenfrösche, Cake-Pops und Lutscher freuen. Auf die Erwachsenen warten das legendäre Butterbier, Screaming Baby Cakes, Aunties Trifle und vieles mehr. Noch besser schmecken die Leckereien natürlich in stilechter Bekleidung.

Zusätzlich gibt es ein Buch als Geschenk

Viermal die Woche kommen nicht nur Übernachtungsgäste in den Genuss dieser zauberhaften Tea-Time, die sowohl von den Büchern als auch den "Harry Potter"-Filmen inspiriert wurde. Als weiteres Goodie erhalten Familien, die über Nacht im Bed & Breakfast bleiben, ein "Harry Potter"-Buch für jedes Kind.

Na, bist Du auch auf den Geschmack gekommen? Dann musst Du Dich bis ganz in den Süden von Wales zaubern. Doch Achtung: Wegen des großen Andrangs solltest Du Deinen Platz für den "Wizard's Tea" rechtzeitig reservieren.

Neueste Artikel zum Thema 'Harry Potter'

close
Bitte Suchbegriff eingeben