News

Hat Samsung einen smarten Lautsprecher mit Bixby patentiert?

Mit seinem Smartphone Galaxy S8 hat Samsung auch seinen virtuellen Assistenten Bixby veröffentlicht.
Mit seinem Smartphone Galaxy S8 hat Samsung auch seinen virtuellen Assistenten Bixby veröffentlicht. (©TURN ON 2017)

Mit dem Galaxy S8 hat Samsung seinen Sprachassistenten Bixby eingeführt. Nun bekommt der Dienst nach und nach mehr Anwendungsmöglichkeiten. Offenbar arbeitet das Unternehmen an einem smarten Lautsprecher, der Amazon Echo und Co. Konkurrenz machen könnte.

Amazon hat schon längst einen, Google ebenfalls, Microsoft arbeitet an einem und auch Apple zieht wohl bald nach – die Rede ist von einem smarten Lautsprecher mit integriertem intelligenten Assistenten, über den Nutzer per Sprachkommandos mit Apps und Smart-Home-Geräten kommunizieren können. Nun will offenbar auch Samsung in das Geschäft einsteigen und ein Gerät auf Basis seines neuen Dienstes Bixby herausbringen.

Patent deutet auf Smart-Speaker hin

Der südkoreanische Hersteller hat ein Patent für ein nicht näher spezifiziertes Audiogerät angemeldet und genehmigt bekommen, wie das Magazin SamMobile berichtet. Nähere Informationen über das Gerät sind noch nicht verfügbar, erste Designskizzen deuten aber auf einen eigenständig funktionierenden Lautsprecher hin, der möglicherweise auch eine Bildschirmfunktion und einen Touchscreen bekommen könnte. Damit stünde das Gadget in Konkurrenz zu Amazons für die Videotelefonie optimierten Lautsprecher Echo Show, den der Versandriese in dieser Woche vorgestellt hat. Statt Amazons Assistentin Alexa käme in dem Samsung-Gerät aber natürlich Bixby zum Einsatz.

Samsung hat große Pläne mit Bixby

Bislang sind Samsungs neue Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus die einzigen Geräte, auf denen Bixby vorinstalliert ist – in Deutschland wird der Assistent wohl aber erst Ende des Jahres bereitstehen. Das Unternehmen macht jedoch keinen Hehl daraus, dass der Dienst in Zukunft auf so vielen verschiedenen Geräten wie möglich zum Einsatz kommen soll – vom Tablet über den Smart TV bis hin zu Smart-Home-Geräten. Selbst wenn sich das nun angemeldete Patent als etwas anderes als ein intelligenter Lautsprecher herausstellen sollte, dürfte es daher nicht mehr lange dauern, bis Samsung ein entsprechendes Gerät entwickelt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben