News

Holografische Einhorn-Haare mausern sich zum Frisuren-Trend 2017

Ob zart oder kräftig eingefärbt – Einhorn-Haare sind definitiv ein echter Hingucker und möglicherweise der Frisuren-Trend 2017.
Ob zart oder kräftig eingefärbt – Einhorn-Haare sind definitiv ein echter Hingucker und möglicherweise der Frisuren-Trend 2017. (©Instagram/hologlitterfun; Instagram/pravana_finland 2017)

Du bist auf der Suche nach einem ausgefallenen Frisuren-Trend für 2017? Dann könnten holografische Einhorn-Haare genau das Richtige für Dich sein. Anders als die bereits bekannten Regenbogen-Haare kommt dieser Style mit metallischen und pastelligen Tönen daher, die Deiner Frisur ein irisierendes Aussehen verleihen.

Der Frisuren-Trend ist außerdem brandneu. Chiala Marvici, Hairstylistin bei Redken in New York entwickelte extra eine neue Färbetechnik, um ihre Kundinnen mit holografischen Einhorn-Haaren glücklich zu machen. Die Inspiration dazu stammt eigenen Aussagen zufolge von einem Bild in ihrer Wohnung, das im Siebdruckverfahren hergestellt wurde.

Holografische Einhorn-Haare dank "Hand-pressed coloring"

Marvici experimentierte herum und kam schließlich auf eine geniale Idee: Sie trug die gewünschten Farben zunächst in Mustern auf eine feste Plexiglasscheibe auf und presste die Haare ihrer Kundinnen dann mit einer Art Spachtel von oben darauf. Das Ergebnis: irisierende Effekte, die den Haaren einen geradezu holografischen Look verleihen. "Man hat dadurch die Möglichkeit, kräftigere und hellere Ergebnisse zu erzeugen. [...] Das Hand-pressed coloring-Verfahren erzeugt einen multi-dimensionalen holografischen Effekt, der wunderschön in sich verläuft", erklärt die Stylistin den In-Look 2017 im Gespräch mit ModernSalon.

Einhorn-Haare kommen in hell am besten zur Geltung

Und tatsächlich entwickeln sich die Einhorn-Haare aktuell rasend schnell zu einem der beliebtesten Frisuren-Trends 2017. In den sozialen Netzwerken häufen sich Bilder, auf denen der Look stolz zur Schau getragen wird. Einziger Wermutstropfen: Damit der holografische Effekt und die Pastelltöne so richtig gut zur Geltung kommen, sollte die Ausgangshaarfarbe möglichst hell sein. Blond oder grau eignen sich am besten, um daraus Einhorn-Haare zu zaubern. Außerdem ist der Spaß nicht ganz billig. 600 Dollar, also rund 565 Euro, berechnet Chiala Marvici dafür in New York.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben