News

Kronosys: Smarte Brille von Panasonic macht Dich zum Chefkoch

Geht es nach Technikkonzern Panasonic, dann gehören Kochbücher und selbst moderne Koch-Apps schon bald der Vergangenheit an. Auf der South by Southwest Conference & Festival 2018 (SXSW) in Texas hat das Unternehmen eine smarte Brille speziell für die Küche vorgestellt. Die wirkt wie direkt aus einem Sci-Fi-Film entsprungen und soll selbst blutige Anfänger zu echten Küchen-Chefs machen.

Damit das funktioniert, nutzt die neue Brille von Panasonic unter anderem sogenannte Smart-Glass-Technologie. Anleitungen, Videos, Bilder und Co. werden dann über das gesamte Gesichtsfeld gelegt und bilden ein optisch einheitliches Ganzes mit dem, was der Nutzer gerade "wirklich" vor der Nase haben.

Kronosys sorgt für Sci-Fi-Feeling in der Küche

Entwickelt wurde die auf den futuristischen Namen Kronosys hörende Brille von Game Changer Catapult, einem Spartenprojekt von Panasonic. Um die Nutzung so einfach und bequem wie möglich zu gestalten, hört das smarte Wearable auf Zuruf und lässt sich in zahlreichen Sprachen steuern. Kronosys leitet Nutzer aber nicht nur durch die Zubereitung, sondern kann sich auch mit anderen smarten Küchengeräten von Panasonic verbinden, sodass prinzipiell die gesamte Küche gebündelt per Sprachbefehl an die Smartbrille und durch den integrierten Guide gesteuert werden kann.

Smarte Brille ist zunächst für Restaurants gedacht

Bisher handelt es sich bei der auf der SXSW 2018 vorgestellten Smart-Brille eher um ein Konzept mit einem funktionierenden Prototyp, als um ein marktreifes Produkt. Und fürs Erste zielen die Entwickler auch eher auf Restaurants und Profi-Küchen als Abnehmer ab. Die Idee: Angestellte sollen dank Kronosys schneller an neue Aufgaben herangeführt und besser organisiert werden können. Auch die Kommunikation untereinander und selbst zwischen verschiedenen Küchen soll über die smarten Brillen in diversen Sprachen möglich sein. Sollte es das Wearable über die Testphase hinaus schaffen, dürfen sich in Zukunft aber vielleicht auch Hobbyköche über die smarte Unterstützung freuen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben