News

Lego Duplo Stories: Lego macht Bauklötzchen smart – dank Alexa-Skill

Lego Bauklötzchen werden jetzt richtig smart.
Lego Bauklötzchen werden jetzt richtig smart. (©Lego 2018)

Bauklötzchen sind nicht smart? Von wegen! Spielzeughersteller Lego schickt sich gerade an, ein interaktives Spiel auch für die kleinsten Kinderzimmerhelden einzuführen. Mit einem neuen Skill für Sprachassistent Alexa.

Künftig sollen sich Lego-Duplo-Figuren mit Amazon Alexa verstehen. Dafür ist der Spielzeughersteller eine Kooperation mit dem Versand- und Technikunternehmen eingegangen und hat einen eigenen Skill für Sprachassistent Alexa an den Start gebracht. Lego Duplo Stories zielt auf Klötzchen-Fans zwischen zwei und fünf Jahren ab und soll nicht nur interaktives Spiel fördern, sondern auch noch lehrreich sein.

Spielen macht schlau: Lego Duplo wird interaktiv

Um die Kids auch wirklich zu fördern, soll Lego Duplo Stories gezielt zum interaktiven Spiel anregen, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. "Der neue Lego-Duplo-Stories-Skill ist einer der ersten Alexa-Skills, der physisches Spiel mit interaktiven Audioinhalten verbindet", so James Poulter von Lego. "Kinder unterscheiden nicht zwischen physischem und digitalem Spiel. Für sie ist beides einfach nur spielen. Ton mit in die Gleichung einzubringen, so wie wir es mit Lego Duplo Stories tun, ist nur ein weiterer Weg für Kinder ihre Spielerfahrung zu erweitern."

Die aktuell 10 verfügbaren Lego-Geschichten drehen sich um Fahrzeuge und Tiere und binden die bekannten Lego-Duplo-Figuren in die von Alexa erzählten Geschichten ein. Eltern und Kinder können den Verlauf der Handlung dabei im Spiel aktiv beeinflussen. Und: Jede Spielgeschichte ist gleichzeitig auf einen vielseitigen Lerneffekt ausgerichtet.

Lego Duplo Stories und Alexa üben mit den Kids Farben, Geräusche und mehr

So zielen die Fahrzeuggeschichten rund um Truck, Flugzeug, Auto, Boot und Lokomotive etwa unter anderem auf Sprachförderung und motorische Fähigkeiten ab. Auch Kognition, Problemlösung und Farben sollen spielerisch trainiert werden.

Die Tiergeschichten rund um Hase, Kuh, Katze, Vogel und Hund wiederum sollen Lego zufolge unter anderem dabei helfen, soziale Fähigkeiten und das Vorstellungsvermögen zu trainieren, Tiergeräusche zu erlernen sowie Farben und erste Buchstaben zu erkennen.

Vorerst hält der neue Skill nur auf Alexa-Geräten in den USA und Großbritannien Einzug. Ob und wann eine deutschsprachige Version von Lego Duplo Stories folgen wird, ist aktuell leider nicht bekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben