News

Luftreiniger Luft Qi zerstört Schadstoffe mit Nanotechnologie

Nicht nur im Freien, leider auch in Innenräumen ist man vor Luftverschmutzung nicht gefeit. Wäre es da nicht praktisch einen Luftreiniger parat zu haben, den man ohne viel Mühe überallhin mitnehmen kann? Genau das soll Luft Qi leisten. 

Laut seinem koreanischen Hersteller ist er der "kleinste, filterlose Luftreiniger" überhaupt. Offenbar anders als die Konkurrenz nutzt er Nanotechnologie, um die Luft vor Schadstoffen wie Viren, Pilzen und Co. zu befreien.

Luftreiniger macht Schadstoffen den Garaus

Ganz ohne Filter vermag Luft Qi potenziell schädliche Substanzen nicht nur aus jedem Winkel aus der Luft herauszufiltern, sondern regelrecht zu zerstören. Möglich macht das eine patentierter Nano-Photokatalyse-Technologie, die giftige, chemische Gase, Schimmel, Bakterien, Allergene und schlechten Gerüche in harmlose Moleküle spaltet und als saubere Luft abgibt.

Dabei soll der handliche Filter, der optisch an einen Thermobecher erinnert, nicht nur besonders energieeffizient sein, sondern auch flüsterleise operieren. Deshalb kann Luft Qi auch ohne Probleme neben dem Bett oder im Babyzimmer aufgestellt werden, ohne dass er die Nachtruhe beeinträchtigt. Und wer viel unterwegs ist, nimmt den Luftreiniger einfach mit. So ist er nicht nur im Heim, sondern auch im Büro oder Auto einsatzbereit.

Luft Qi bekommt Aufwind von Indiegogo

Im Handel ist Luft Qi noch nicht erhältlich, aber zumindest auf Indiegogo ist der innovative Luftreiniger ein Hit. Auf der Crowfunding-Plattform konnte er schon das Zehnfache seines Finanzierungsziels erreichen. Interessierte können sich Luft Qi hier zum Vorzugspreis von 99 US-Dollar (ca. 85 Euro) sichern. Schon im Juli sollen die Luftverbesserer verschickt werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen