News

Neues Tool: So hilft Google Dir in Zukunft, Deinen Urlaub zu planen

Mit einem neuen Tool von Google soll es noch leichter werden, günstig Urlaub zu buchen.
Mit einem neuen Tool von Google soll es noch leichter werden, günstig Urlaub zu buchen. (©GettyImages/Westend61 2018)

Dass Google ziemlich praktisch sein kann, um Flug, Hotel und Co. für den Urlaub zu buchen, wissen wir längst. Doch nun hat das Unternehmen ein neues Tool für seinen Internetbrowser eingeführt, das Dich bei der Planung noch besser unterstützen und beim Sparen helfen soll.

Dafür zeigt die Landing Page, die Google als neues Tool ausgerollt hat, die besten Zeitfenster für die Buchung eines Fluges rund um die kommenden Feiertage an. Basierend auf den Preistrends des vergangenen Jahres soll es Urlaubswilligen so möglich sein, ganz einfach die günstigsten Tickets etwa rund um Weihnachten und Silvester zu ergattern.

Mit Google-Score zum passenden Hotel

Auch Hotels lassen sich über dieselbe Seite ausfindig machen. Dabei hilft laut TechCrunch ein neuer Hotel-Location-Score von Google, die für Dich passende Übernachtungsmöglichkeit auszuwählen. Anhand von Google-Maps-Informationen zu nahe gelegenen Bars, Sehenswürdigkeiten und Co. können sich Nutzer die Entscheidung erleichtern und gleich noch herausfinden, was es vor Ort alles spannendes zu entdecken gibt.

Suche wie immer, praktischere Planung

Um das praktische Urlaubs-Tool von Google nutzen zu können, musst Du allerdings nicht extra auf die spezielle Landing Page gehen. Wie das Portal erklärt, genügt die Suche nach einem beliebten Reiseziel über den herkömmlichen Google-Browser. Unter den Ergebnissen würden dann direkt auch die neuen Planungs-Tools für den Urlaub mit angezeigt.

Noch nicht überall verfügbar

Einen kleinen Haken hat das neue Tool von Google allerdings noch: Es funktioniert aktuell nur für 25 Flugrouten zwischen Städten in den USA. Lediglich London kann als Ziel außerhalb der Vereinigten Staaten ausgewählt werden. Die Hotelsuche lässt Dich dagegen schon jetzt auch nach Unterkünften in Europa suchen. Bleibt zu hoffen, dass der Rest der Features bald ebenfalls folgt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben