News

Nike stellt neue Apple Watch-Armbänder in Sneaker-Farben vor

Die Apple Watch-Bänder samt passender Sneaker gibt es ab dem 1. Juni in vier Farben.
Die Apple Watch-Bänder samt passender Sneaker gibt es ab dem 1. Juni in vier Farben. (©Nike 2017)

Apple und Nike kündigten jüngst den nächsten Streich ihrer Partnerschaft an: neue Armbänder für die Apple Watch. Der Clou liegt dabei im Detail, denn die Bänder kommen in vier Farben daher und passen so exakt zu den entsprechenden Nike-Tretern.

Wer beim Laufen schon immer auf ein stimmiges Outfit wert legte, darf sich freuen, denn Nike und Apple heben den sportlichen Einheitslook auf ein neues Level. Die neuen Apple Watch-Armbänder greifen die Farben der Laufschuh-Kollektion Nike Air VaporMax Flyknit wieder auf. Unter dem Motto "Day to Night" sind sowohl Bänder als auch Schuhe ab dem 1. Juni 2017 in den Tönen Lavendel, Himmelblau, Rosé und Mitternachtsblau erhältlich.

Laufen mit Stil – Tag und Nacht

Inspiriert seien diese Farben von den unterschiedlichen Schattierungen des Himmels vom Sonnenauf- bis -untergang, erläutert der Sportartikelhersteller das Design auf seiner Website. Neben dem farblichen Update ist  die perforierte Optik der neuen Apple Watch-Armbänder auffällig. Die Löcher in dem flexiblen Material sollen Luft an die Haut lassen und übermäßiges Schwitzen unter dem Band vermeiden.

Das kostet der Ton-in-Ton-Look

Wer sich ein neues Band für seine Apple Watch sowie die dazu passenden Nike-Sneaker gönnen möchte, muss bereit sein, dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Eines der vier Armbänder gibt es ab Juni für 49 US-Dollar, umgerechnet knapp 43,50 Euro, in ausgewählten Nike- und Apple-Stores. Das zugehörige Paar Schuhe ist in diesem Preis allerdings nicht enthalten. Für diese zahlt der Sportbegeisterte dann noch einmal rund 190 US-Dollar, etwa 169 Euro – falls er nicht vorher die Beine in die Hand nimmt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben