News

Prisma launcht neue App, die Deine Selfies in Sticker verwandelt

Sticky AI macht's möglich: Selfie machen, Filter aussuchen und schon kannst Du Deinen individuellen Sticker an Deine Freunde schicken.
Sticky AI macht's möglich: Selfie machen, Filter aussuchen und schon kannst Du Deinen individuellen Sticker an Deine Freunde schicken. (©App Store/Prisma Labs, Inc. 2017)

Mit seiner gleichnamigen App hat das Unternehmen Prisma einen Volltreffer gelandet. Überall bearbeiten Hobby-Fotografen ihre Schnappschüsse und Selfies mit kunstvollen Filtern und posten sie auf Instagram und Co. Mit ihrer neuen App Sticky AI bringt die Firma nun frischen Wind ins Geschehen.

Denn mit Sticky AI kannst Du Selfies nicht mehr nur in kleine Kunstwerke verwandeln, sondern sie direkt in Sticker transformieren, die Du dann über unterschiedliche Chat-Programme verschicken kannst.

Schicke Deinen Freunden personalisierte Sticker

So kannst Du ganz eigene Sticker gestalten, mit denen Du individuell auf den aktuellen Chat-Verlauf reagieren kannst. Du musst lediglich ein Selfie von Dir mit der Prisma-App Sticky AI schießen, einen Filter drüberziehen, einen frechen Spruch und ein paar Smilies einbauen und schon ist der Sticker fertig. Über den Share-Button am unteren rechten Bildrand kannst Du Dein Instant-Kunstwerk via WhatsApp, Facebook Messenger, iMessage, Snapchat und Co. an Deine Freunde verschicken.

Prisma-App Sticky AI kann sogar GIFs erstellen

Solltest Du noch passende Bilder auf Deinem Smartphone haben, kannst Du natürlich auch diese verwenden. Es muss kein frisch geschossenes Selfie sein. Und nicht nur das: Sogar kurze GIFs kannst Du mit Sticky AI erstellen. Dazu hältst Du den Aufnahmeknopf etwas länger gedrückt und schon wird ein kleines Video von Dir gemacht. Und auch hier heißt es wieder: Text rein, Filter drüber und an Deine Freunde schicken.

Um die Sticker oder GIFs zu empfangen, benötigt Dein Chat-Partner nicht extra die neue Prisma-App. Wenn er oder sie Dir allerdings antworten will, muss derjenige sich Sticky AI kostenlos im App Store herunterladen. Für Android gibt es die App leider noch nicht, soll allerdings laut The Verge in den kommenden Wochen auch dort erhältlich sein.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben