News

Samsung Connect Tag: So genau ist das neue mobile Tracking-Device

Der Samsung Connect Tag soll der genaueste Tracker auf dem Markt sein.
Der Samsung Connect Tag soll der genaueste Tracker auf dem Markt sein. (©Samsung 2017)

Technik-Riese Samsung hat ein neues Tracking-Device vorgestellt, das dank neuem Funkstandard genau wie nie geortet werden kann. Das Samsung Connect Tag liefert aber nicht nur den genauen Aufenthaltsort von Kind, Haustier oder Autoschlüssel. Dank SmartThings-Integration versteht sich der Tracker zudem mit dem Smart Home der Nutzer.

Das Samsung Connect Tag soll indoor- und outdoor-tauglich sein und glänzt laut Hersteller sogar mit einer IP68 Zertifizierung. Das bedeutet, dass das smarte Tracking-Device vollkommen staubdicht ist und dauerhaft – also für mehr als 30 Minuten – einer Wassertiefe von rund 1,5 Metern überstehen kann.

Samsung Connect Tag: Darum ist das Tracking-Device so genau

Geht Bello mit dem Tag am Halsband baden, oder landet der Schulranzen mit dem neuen Samsung-Device daran in der Pfütze, sollte das dem Connect Tag also nichts ausmachen. Besonders smart wird es aber im Inneren. "Das Samsung Connect Tag ist das erste Mobilprodukt für Endverbraucher, das Schmalband-Technologie verwendet", heißt es in der zugehörigen Ankündigung von Hersteller Samsung. "Der speziell entwickelte Mobilfunkstandard für kleine Datenmengen verbraucht nur wenig Energie und besitzt die Fähigkeit, sich sicher ins Internet einzuwählen, um den Aufenthaltsort optimal bestimmen zu können."

Tracking-Device versteht sich mit Samsungs SmartThings-Ökosystem

Dafür setzt das kleine Device zusätzlich auf GPS, Wi-Fi-basiertes Tracking und Cell-ID-Technologie, die zusammen den Aufenthaltsort exakt bestimmen helfen sollen. Außerdem versteht sich der Anhänger auch mit Samsungs SmartThings-Ökosystem und ist Geo-Fence-fähig. "Das Geo-Fence-Feature des Samsung Connect Tag informiert vom Nutzer ausgewählte Smart-Geräte, wenn er oder sie sich nähert – wenn Nutzer also beispielsweise möchten, dass Licht und TV angeschaltet werden, wenn sie von einem abendlichen Lauf nach Hause kommen, kann der Samsung Connect Tag diese Geräte triggern, wenn ein vorbestimmter Bereich betreten wird [...]."

Hersteller Samsung will den Connect Tag auf seiner Entwicklermesse am 18. und 19. Oktober 2017 im kalifornischen San Francisco vorstellen. Vielleicht liefert das Unternehmen dann auch erste Preisangaben. Der Tracker soll zunächst in Korea verfügbar sein, bevor der Verkauf in den folgenden Monaten auch im Rest der Welt startet.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen