News

Samsung Gear Fit 2 Pro war versehentlich zu früh im Online-Store

Abgesehn von der Uhrenschnalle dürfte sich die Samsung Gear Fit 2 Pro optisch nicht allzu sehr von der Gear Fit 2 unterscheiden.
Abgesehn von der Uhrenschnalle dürfte sich die Samsung Gear Fit 2 Pro optisch nicht allzu sehr von der Gear Fit 2 unterscheiden. (©Samsung 2017)

Jetzt könnte es offenbar jeden Tag so weit sein: Nachdem die Samsung Gear Fit 2 Pro beim Unpacked Event am 23. August noch nicht vorgestellt wurde, hat der Technikkonzern nun unabsichtlich für einen Online-Frühstart gesorgt.

Das versehentliche Auftauchen einer Produktseite für die Gear Fit 2 Pro legt nahe, dass die Stunden bis zur offiziellen Präsentation quasi gezählt sein dürften. Auch weitere Infos zum neuen Fitness-Tracker scheinen damit belegt.

Samsung Gear Fit 2 Pro: Auf Stippvisite im Onlineshop

Inzwischen hat Samsung seinen Fehler bemerkt und die Produktseite zur Gear Fit 2 Pro wieder aus dem Netz genommen. Trotzdem liefert die kurze Stippvisite des Trackers im Onlineshop den Beleg für einige der Specs des neuen Wearables, über die bisher nur gemutmaßt werden konnte. So wird das Gehäuse der Gear Fit 2 Pro 51,3 x 25 Millimeter messen. Der Curved-AMOLED-Touchscreen selbst wird eine Diagonale von 1,5 Zoll besitzen und mit 216 mal 432 Pixeln auflösen.

Für die Power sorgt ein 200 mAh-Akku, der die Samsung Gear Fit 2 Pro für drei bis vier Tage Nutzungsdauer fit machen soll. Mit aktiviertem GPS-Modus verringert sich die Laufzeit auf etwa neun Stunden. Immer noch mehr als genug Zeit, um den integrierten 4 GB-Speicher mit Fitness-Daten zu füllen. Auf Smartphone und Co. übertragen werden diese via Bluetooth 4.2.

Preis ist weiter ein Geheimnis

Ebenfalls bestätigt ist nun die 5-ATM-Wasserfestigkeit, die den Fitness-Tracker für bis zu 50-Meter-Wassertiefe einsatzfähig macht. Extra für den Einsatz im Wasser hat Samsung dem neuen Wearable offenbar auch eine eigene App spendiert. "Egal, ob Du Dich für den Pool oder offene Gewässer entscheidest, die für die Gear Fit 2 Pro entwickelte Speedo-App trackt Deine Statistiken und präsentiert sie in einfach zu lesenden Zusammenfassungen", hieß es auf der Produktseite.

Ein Geheimnis ist dagegen weiterhin der Preis und ab wann das Nachfolgemodell der Samsung Gear Fit 2 bestellbar sein wird. Zu beidem schwieg sich die voreilige Produktseite aus. Auf der IFA 2017, die vom 1. bis 6. September in Berlin stattfindet, sollte es dann Gewissheit geben.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben