News

Samsung Marshmallow: Diese App belohnt Kids mit echten Goodies

Samsung Marshmallow soll Deinem Kind zu einer gesunden Handynutzung verhelfen.
Samsung Marshmallow soll Deinem Kind zu einer gesunden Handynutzung verhelfen. (©Google Play Store/Samsung Electronics Co., Ltd. 2017)

Samsung hat gerade eine neue Eltern-App auf den Markt gebracht, die Kinder tatsächlich zu einer verantwortlicheren Handynutzung bringen könnte. Samsung Marshmallow setzt dafür auf ein App-eigenes Belohnungssystem, das in echten Gutscheinen und Coupons ausgezahlt werden kann.

Samsung Marshmallow hält einige Features bereit, die Eltern dabei helfen sollen, die Handynutzung ihres Kindes zu kontrollieren. Gleichzeitig will die Android-App die jungen Nutzer motivieren, die eigene Selbstbeherrschung zu trainieren und nicht stundenlang am Smartphone zu hängen.

Samsung Marshmallow setzt auf Belohnungssystem

Die Eltern-App setzt dabei auf die Eigenverantwortung der Kinder, denn die können selber Zeitlimits für die tägliche Handynutzung einstellen. Halten sie die eigenen Ziele ein, werden sie dafür mit Marshmallow-Punkten belohnt. Diese können später wiederum im Samsung Giftshop gegen echte Gutscheine eingetauscht werden. Und nicht gegen irgendwelche. Die Auswahl reicht von Amazon- und Dunkin' Donuts-Gutscheinen über Coupons für den Google Play Store bis hin zu Shops wie Best Buy und Co.

Eltern-App erlaubt Kontrolle auf unauffällige Art

Andererseits können Kinder die gesammelten Marshmallow-Punkte aber auch wieder verlieren. Halten sie die eigenen Ziele nicht ein, oder nutzen sie eine App, die von den Eltern auf den Index gesetzt wurde, müssen sie dafür mit Punkten zahlen. Insgesamt können Kinder acht vorinstallierte Apps auf ihrem Smartphone frei im aktivierten Marshmallow-Modus nutzen. Die anderen können Eltern ausschließen oder die Nutzung einschränken. Auch eine Schlafenszeit kann eingestellt werden. Überschreitet das Kind diese, werden auch dafür wieder Punkte fällig.

Damit Eltern die Smartphone-Nutzung des eigenen Nachwuchses immer im Blick haben, erstellt Samsung Marshmallow zusätzlich tägliche oder wöchentliche Berichte. Daraus wird unter anderem ersichtlich, welche App das Kind wie lange benutzt hat. Eltern sollen so gezielt mit ihren Kindern über das aktuelle Nutzungsverhalten sprechen können.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben