News

Smart am Strand: US-Marke bringt Flipflops mit eingebautem Chip

Flipflops von Hari Mari sind kommunikativer als es den Anschein hat.
Flipflops von Hari Mari sind kommunikativer als es den Anschein hat. (©CLAY HAYNER/Hari Mari/Facebook 2017)

Unser Leben wird immer smarter, auch die Kleidung ist davon nicht ausgeschlossen. Nach smarten Hosen und Jacken kommen nun intelligente Flipflops auf den Markt. Diese ermöglichen es dem Hersteller, über eine App mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben – und das auch lange nach dem Kauf.

Die US-Marke Hari Mari geht mit seiner neuen Flipflops-Kollektion "Hari Mari x Nokona" für Männer neue Wege. In dem beliebten Zehentrenner verbirgt sich nämlich ein kleiner Chip.

Der Chip im Flipflop

Hari Mari steht laut dem Portal Fast Company vor der Herausforderung, dass eine Großzahl der Waren über Onlinehändler verkauft wird. Aus diesem Grund hat der Hersteller – abgesehen von Direktkunden – nicht die Möglichkeit, Käufer direkt über Angebote, Neuerungen oder auch Rabattaktionen zu informieren. Da kommt der Chip ins Spiel. Wer ein Paar aus der"Hari Mari x Nokona"-Kollektion kauft, kann sich die gleichnamige App herunterladen und tritt direkt mit der Marke in Kontakt. Nutzer bauen so eine bessere Beziehung zu ihren Schlappen und dem Hersteller auf, geben dabei aber auch einige Daten preis.

Das Erfinderpaar Jeremy and Lila Stewart hinter Hari Mari will den Nutzer dabei vor allem über kreative Aktionen an sich binden – beispielsweise über personalisierte Nachrichten oder Spezialrabatte zum Geburtstag.

Smarte Technologie für die Bekleidungsindustrie?

Mitbegründerin Lila Stewart erklärt gegenüber Fast Company: "Für uns ist das der Anfang eines größeren Experiments. Wir müssen sehen, ob die Kunden für die App empfänglich sind und auf welche Weise es uns möglich ist, mit ihnen mit dieser Technologie in Verbindung zu treten." Wenn der Testlauf erfolgreich ist, erwägen die Macher sogar, den Chip in ihre ganze Linie zu verbauen. Laut Stewart könnte es sogar zu einer neuen Norm in der Bekleidungsindustrie werden. Eines ist klar: Smarte Kleidung ist definitiv auf dem Vormarsch.

Die "Hari Mari x Nokona"-Kollektion ist seit dem 28. März 2017 für 110 Dollar (ca. 101 Euro) pro Paar auf dem Markt. Der offizielle Webshop verschickt die Zehentrenner weltweit.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben