News

Smart Home mit Nest: Kameras und -Thermostate werden sicherer

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung in der App soll Nest-Geräte vor Hackerangriffen schützen.
Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung in der App soll Nest-Geräte vor Hackerangriffen schützen. (©Facebook/Nest 2016)

So praktisch ein vollautomatisiertes Smart Home auch ist, kann es das eigene Heim durch mangelhafte Datensicherheit auch angreifbar machen. Das Automatisierungsunternehmen Nest sorgt mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung nun vor.

Nest-Produkte fürs Smart Home, die mittlerweile auch in Deutschland erhältlich sind, werden dank Zwei-Faktor-Authentifizierung sicherer. Auf seinem Blog veröffentlichte das Unternehmen diesen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus für seine mobilen Apps für iOS und Android, damit die Bedienung der Kameras, Thermostate und Rauchmelder aus dem Hause Nest schwerer angreifbar wird.

Zwei-Faktor-Authentifizierung erschwert Hackerangriff

Das Prinzip der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird einigen aus dem Online-Banking bekannt sein. Statt sich nur in seinen Nest-Account einzuloggen, wird er durch einen Verifikationscode, der dem Benutzer zugesendet wird, zusätzlich gesichert. Das bedeutet, dass Betrüger, die sich in den Account einhacken konnten, das Smartphone selbst in die Hände bekommen müssten, um Zugang zu den sensiblen den Daten des eigenen Heims zu bekommen.

Nest aktualisiert Sicherheitseinstellungen fortlaufend

Und so funktioniert die zusätzliche Absicherung von Kameras und Thermostaten: Öffne die Nest-App und gehe im Menü auf die Account-Security. Hier kannst Du auf Wunsch die 2-Schritt Verifikation aktivieren. Nach der Aktivierung musst Du Dich erneut einloggen. Wie Nest deutlich macht, ist die Einführung der Zwei-Faktor-Authentifizierung jedoch nicht das erste Mal, dass die Sicherheitseinstellungen ihrer Produkte ein Update erfahren. Durch immer neue Gefahrenquellen und neue Technologien werde fortlaufend an dem Schutz der Geräte gearbeitet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben