News

Smarte Waagen von Withings zeigen jetzt auch das Wetter an

In Zukunft sollen smarte Waagen von Withings auch das Wetter anzeigen.
In Zukunft sollen smarte Waagen von Withings auch das Wetter anzeigen. (©Withings/Jean Philippe Moulet 2015)

Dank eines Firmware-Updates sollen die smarten Waagen WS-50 und WS-30 von Withings künftig nicht nur das Gewicht, sondern auch den täglichen Wetterbericht anzeigen. Nutzer, die sich durch die Waage zu mehr Bewegung motiviert fühlen, können so auch gleich die passende Kleidung auswählen.

Wer sich morgens auf die Waage stellt, erwartet in der Regel entweder erfreuliche oder unerfreuliche Informationen über sein Gewicht. Doch schon bald könnte das auch aufs Wetter zutreffen. Denn der Smart Body Analyzer WS-50 und die Online-Waage WS-30 von Withings sollen dank eines Firmware-Updates künftig auch eine Wettervorhersage für den Tag bereitstellen. Wie der Hersteller mitteilte, soll das Update dem Nutzer dabei helfen, die passende Garderobe für den Tag auszusuchen.

Angezeigt werden auf dem kleinen Display von WS-50 und WS-30 täglich die Wetterdaten für Vor- und Nachmittag am aktuellen Standort. Dabei sind sowohl Infos zur erwarteten Temperatur als auch zur Wetterlage zu sehen. Um stets die aktuellsten Daten zu bekommen, greifen die Waagen auf Informationen des Wetterdienstes Forecast zurück.

Schrittzähler in der Waage

Doch nicht nur das Wetter bekommen Nutzer nach dem Firmware-Update von ihrer smarten Waage angezeigt. So sollen WS-50 und WS-30 in Kombination mit einem Fitness-Tracker wie dem Pulse Ox, der Activité oder der Activité Pop ab sofort auch die am Vortag zurückgelegten Schritte des Nutzers anzeigen. Auf diese Weise möchte das Unternehmen seine Kunden anspornen und dazu motivieren, sich mehr zu bewegen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben