News

So cool werden die "Avatar"-Attraktionen in Disney World

Mit "Avatar" brachte James Cameron eine ganz neue 3D-Erfahrung ins Kino.
Mit "Avatar" brachte James Cameron eine ganz neue 3D-Erfahrung ins Kino. (©Twentieth Century Fox 2017)

Die farbenfrohe Welt von "Avatar" wird zur Wirklichkeit: Disney World gibt einen vielversprechenden Ausblick, worauf sich Besucher des Themenparks künftig freuen können.

In "Avatar - Aufbruch nach Pandora" schuf Ausnahmeregisseur James Cameron eine spektakuläre 3D-Welt jenseits unserer Vorstellungskraft – auch deshalb war der Science-Fiction-Streifen vielleicht der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten in den USA, bis "Star Wars: Das Erwachen der Macht" den Zuschauerrekord knackte. Während Fans auf offizielle Infos zur ersten von offenbar gleich vier geplanten Fortsetzungen des Streifens warten, hat Disney World Neuigkeiten zu vermelden – und zwar in Form zweier Teaser auf YouTube, die einen ersten Eindruck geben über die "Avatar"-Attraktionen in dem Themenpark in Florida.

Attraktionen in Disney World: Flussfahrt und Drachenritt

Der Themenbereich, der am 27. Mai eröffnet wird, trägt den Namen "Pandora – The World of Avatar". Zu sehen gibt es die visuell faszinierende Heimat des naturverbundenen Volkes Na'Vi, die Besucher des Parks dem Teaser zufolge bei einer Flussfahrt erleben können. Zu bestaunen in dem Mini-Clip sind außerdem die typischen leuchtenden Pflanzen und Tiere aus "Avatar" – und große Kinderaugen. Doch die Fahrt dürfte für Erwachsene ein ebenso spannendes Abenteuer sein. Das gilt wohl auch für einen Ausflug in die Lüfte: Wer schwindelfrei ist, kann sich auf einen Drachenritt in einem 3D-Simulator freuen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben