News

TappLock: Vorhängeschloss öffnet sich per Fingerabdruck

TappLock
TappLock (©YouTube/TappLock 2016)

Das Nervige an Vorhängeschlössern? Ständig verliert man die kleinen Schlüssel oder vergisst die Zahlenkombination. Über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo wurde jetzt ein Schloss finanziert, das sich ganz praktisch mit dem Fingerabdruck entsperren lässt.

Pishon Labs, die Entwickler des smarten Vorhängeschlosses TappLock, haben am Wochenende ihr Ziel erreicht: Ihre Crowdfunding-Kampagne über die Plattform Indiegogo erreichte am 12. März eine Finanzierung von satten 536 Prozent über dem ursprünglich anvisierten Ziel. Insgesamt konnten die TappLock-Macher rund 222.000 US-Dollar einnehmen.

Schloss kann auch per Smartphone entsperrt werden

Das schlaue Vorhängeschloss TappLock gibt es in zwei Varianten, die beide mit einem Fingerabdruck geöffnet werden können. Der Akku des normalen TappLock soll drei Jahre durchhalten, zudem kann das Gadget auch das Smartphone aufladen. Das TappLock Lite hat eine Batterie mit sechs Monaten Laufzeit. Per Bluetooth verbindet sich das wasserdichte Schloss mit einem iOS- oder Android-Gerät und kann dann auch ohne Fingerabdruck geöffnet werden.

In der App können bis zu 200 unterschiedliche Fingerabdrücke gespeichert werden. Somit kann man also auch Freunden und Familienmitgliedern aus der Ferne das Öffnen des Schlosses erlauben. Das Erkennen eines Abdrucks soll laut Pishon Labs nur 0,8 Sekunden dauern. Falls sich Diebe an dem TappLock zu schaffen machen, wird automatisch ein Alarm aktiviert. Ein Schloss vom Typ TappLock kostet 66 Dollar. Das kleinere TappLock Lite gibt es für 46 Dollar.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben