News

Tizen Check: Samsung entwickelt Diabetes-Detector

Tizen Check testet den Blutzuckerwert via Smartphone.
Tizen Check testet den Blutzuckerwert via Smartphone. (©Twitter/Tizenexperts 2017)

Die frühzeitige Erkennung von Diabetes ist von entscheidender Bedeutung, um die Stoffwechselerkrankung richtig zu behandeln. Samsung hat nun die Entwicklung einer kostengünstigen Lösung angekündigt, um Diabetes Mellitus – also die Frühform der Stoffwechselerkrankung – zu erkennen.

Und diese Lösung heißt Tizen Check. Alles, was zum Bestimmen des Blutzuckerspiegels nötig ist, ist ein Smartphone, das mit dem Betriebssystem Tizen läuft. Außerdem wird ein modularer, gepolsterter Streifen an der speziellen Rückseite des Smartphones befestigt, wie es auf Tizen Experts heißt.

Tizen Check liefert Blutzuckerwert und Unterstützung

Eine Blutprobe des Testers muss auf diesen Streifen gegeben werden, damit Tizen Check den Blutzuckerwert bestimmen kann. Zum Auslesen wird die Technik des Tizen OS genutzt, jedoch unter Zuhilfenahme der Kamera und des LED-Blitzes des Smartphones. Nachdem der Wert vorliegt, können Nutzer im Ernstfall ihren Arzt kontaktieren, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Außerdem sollen Betroffene Unterstützung, Tipps und ein Coaching für einen gesünderen Lebenswandel über Tizen Check bekommen.

Samsung ist Früherkennung von Diabetes ein Anliegen

Diabetes ist ein sehr wichtiges Thema für Samsung. Laut Dr. David Rhew, dem Leiter des Bereiches Gesundheit und Fitness bei Samsung, handelt es sich um einen Bereich, den der koreanische Hersteller direkt beeinflussen kann. "Wir arbeiten mit Menschen, die viel Zeit damit verbracht haben, sich über Diabetes Gedanken zu machen – vom praktizierenden Arzt über Firmen, App-Entwickler, Softwareanbieter und Hardwarehersteller", fasst er die Bestrebungen des südkoreanischen Konzerns auf Tizen Experts zusammen.

Wie Tizen Check in der Praxis funktionieren soll, veranschaulicht das folgende Video:

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben