News

Vertigo-App: Immer mit Freunden Musik hören – egal wo

Musik hören und weltweit in Echtzeit mit Freunden teilen – die App Vertigo macht's möglich.
Musik hören und weltweit in Echtzeit mit Freunden teilen – die App Vertigo macht's möglich. (©iTunes/Vertigo 2017)

Musikhören macht in Gesellschaft noch mehr Spaß! Die neue App Vertigo lässt Menschen rund um den Globus gleichzeitig dieselben Songs genießen. Per Text- und Videochat können sie sich dazu untereinander austauschen.

Bei Streaming-Diensten ist Musik immer und überall verfügbar. Gleichzeitig sind wir dank mobilem Internet ständig mit der ganzen Welt vernetzt. Vertigo kombiniert die Vorteile aus beiden Technologien und sorgt dafür, dass wir jederzeit und an jedem Ort in Echtzeit teilen können, welchen Song wir gerade hören – und die Welt kann daran teilhaben.

Vertigo lässt andere an Deinen Musikstreams teilhaben

Vertigo verbindet sich nach dem Einrichten eines Profils mit den Accounts Deiner Streaming-Services. Bisher wird nur Spotify Premium unterstützt, andere Dienste wie Apple Music sollen aber folgen. Hörst Du nun einen Song, kannst Du ihn in drei Stufen für andere Vertigo-Nutzer zugänglich machen: entweder für eine bestimmte Person, für alle Personen in Deiner Vertigo-Freundesliste oder für alle Vertigo-Nutzer. Die App eröffnet dann eine Art Chatroom, in dem der Song im Hintergrund läuft und in dem sich alle Hörer Nachrichten schreiben können. Mit der Kamera Deines Smartphones kannst Du ein Hintergrundbild aufnehmen, das Dich beim Musikhören zeigt, oder gleich ein Livevideo streamen.

Musik hören mit Freunden oder Fremden

Weil Du natürlich auch anderen musikalischen Chatrooms beitreten kannst, eignet sich Vertigo nicht nur, um mit Freunden Musik zu hören. Auch die Lieblingsplaylists von völlig Fremden am anderen Ende der Welt kannst Du mit ihnen zusammen genießen. Bisher ist die App ausschließlich für iOs-Nutzer kostenlos im App-Store erhältlich.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben