News

Water Shield: Neues Device liefert smarte Trinkwasseranalyse

Du denkst, das Wasser aus Deinem Wasserhahn ist sauber und trinkbar? Bist Du sicher? Mit Water Shield kannst Du diese Frage zukünftig zuversichtlich und fundiert beantworten. Das neue Device überwacht die Wasserqualität in Deinem Zuhause und sagt Dir dank smarter Trinkwasseranalyse ganz genau, was da aus der Leitung kommt.

Die Entwickler der Firma Serene Sensors haben es sich zur Aufgabe gemacht, zur allgemeinen Sicherheit von Trinkwasser und Co. beizutragen. Um das leisten zu können, prüft Water Shield Dein Leitungswasser auf Arsen, pH-Wert, Blei, Kadmium, Quecksilber, Kupferrückstände und den TDS-Wert, der die Summe der gelösten Salze im Wasser angibt.

Water Shield liefert wichtige Tipps für Deine Trinkwassersicherheit

Auch wann der Trinkwasserfilter in Deinem Haus gewechselt werden sollte, sagt Dir Water Shield über die zugehörige App. Stellt das Gerät während der Trinkwasseranalyse eine Belastung fest, warnt es Dich und gibt Dir Tipps, wie Du das Problem am besten beheben kannst.

Alles, was Du dafür tun musst: das kleine Device unter Deiner Spüle installieren und in der App den gewünschten Analyseturnus festlegen. Beides soll den Entwicklern zufolge kinderleicht sein. Über die App können zudem spontane Testläufe veranlasst und sämtliche gesammelten Daten eingesehen werden.

Bis zu 12 Monate smarte Trinkwasseranalyse mit einer Batterieladung

Trotz all der smarten Technik im Inneren soll der Water Shield einen ziemlich langen Atem haben. Bis zu 12 Monate smarte Trinkwasseranalyse mit nur einer Batterieladung versprechen die Macher in der zugehörigen Kickstarterkampagne, wenn zweimal wöchentlich ein Analyseturnus läuft. Auch die Analysekartusche soll in diesem Fall ein Jahr lang zuverlässige Daten liefern. Danach kann sie gegen eine Wechselkartusche getauscht werden. Die Batterie wird via USB-Ladekabel wiederbelebt.

Aktuell läuft auf der Plattform noch die Kampagne zur Finanzierung des Water Shield, doch der anvisierte Zielbetrag wurde längst um ein Vielfaches übertroffen. Interessierte können sich das smarte Analyse-Gagdet derzeit noch für einen Preis ab 75 Kanadische Dollar (etwa 49 Euro) sichern, das Porto spendiert Serene Sensors.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben