News

Wearable: Dieser Essenstracker soll messen, wie viel Du kaust

Ein neues Wearable soll künftig jeden Snack gnadenlos registrieren und so das Schummeln beim Kalorienzählen verhindern.
Ein neues Wearable soll künftig jeden Snack gnadenlos registrieren und so das Schummeln beim Kalorienzählen verhindern. (©ThinkstockPhotos / amana imagesRF 2017)

Ein neues Wearable, soll schon bald allen Naschkatzen helfen, ihr Essverhalten besser zu kontrollieren. Ein Forscherteam des Dartmouth College tüftelt zurzeit an einem Gerät, das erkennen soll, wann sein Träger isst.

Einen Fitness-Tracker tragen heute bereits viele User als Wearable am Körper, ähnliche Geräte zum Tracken des Essverhaltens gibt es hingegen kaum. Dabei neigen heutzutage viele Menschen dazu, nebenbei zu essen, ohne den Lebensmitteln selbst, dem Zeitpunkt oder dem Ort der Nahrungsaufnahme große Beachtung zu schenken. Sensoren hinter dem Ohr sollen dem Konsumenten künftig helfen, sein Essverhalten besser zu steuern, so die Idee der Gadget-Entwickler aus dem amerikanischen New Hampshire.

Das soll das Wearable können

Der Eating-Tracker befindet sich noch in der Test- und Entwicklungsphase, soll aber in Zukunft täglich die Kau- und Schluckbewegungen seines Trägers registrieren und automatisch Daten wie den Zeitpunkt und die Dauer des Kauens an gekoppelte Diät-Apps übertragen können. Mittels einer zusätzlichen Kamera, die nur aktiviert wird, wenn eine Kaubewegung erkannt wird, könnte das Wearable zusätzlich feststellen, was und wie viel gegessen wird und so das Berechnen der Kalorienaufnahme übernehmen. Bereits der Kau-Detektor an sich soll jedoch den Trägern einen bewussteren Umgang mit der Nahrungsaufnahme antrainieren.

Essen in der Zukunft

Zurzeit erkennt das Wearable allerdings noch nicht, was gegessen wird. Bis das smarte Gerät demnach gelernt hat, Salat von Pizza zu unterscheiden, ist ein automatisches Kalorienzählen während des Essens lediglich Zukunftsmusik. Zudem müssen mögliche Fehlerquellen wie das Kauen von Kaugummi, bei dem zwar gekaut, aber nicht geschluckt wird, ausgemerzt werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben