News

Wype macht Schluss mit fettigen Fingern beim Snacken am PC

Der Wype hält Deine Finger beim Snacken sauber und damit auch Deinen PC.
Der Wype hält Deine Finger beim Snacken sauber und damit auch Deinen PC. (©Facebook/thewype 2017)

Jeder kennt das: Wenn Du am PC Chips oder Ähnliches knabberst, sehen Tastatur, Controller und Maus hinterher sehr unansehnlich aus, sind fettig und voller Krümel. Wype soll das ändern.

Hinter dem abgewandelten Namen für wipe (=abwischen) steckt nämlich ein sogenannter Arbeitsflächen-Snack-Putzlappen, der laut Erfinder eine bessere Alternative zum Abwischen der Hand an Servietten, Küchenpapier und der eigenen Hose ist.

Mikrofasertuch als Alternative zu Servietten

Wype sieht ein bisschen aus wie ein Miniatur-Zottelteppich mit den typischen Teppichwürsten. In diesen wurden maßgefertigte Mikrofasern gewoben. Er steckt auf einer rutschfesten Halterung und kann nach Gebrauch einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Durch das spezielle Design vermag der Wype nur durch einen Handstrich durch das Gewebe, Fett und Krümel schneller und effektiver zu entfernen als irgendwelche Tücher. Zudem ist der Putzlappen mit einer antimikrobiellen Lösung versehen, die Bakterien und Keimen den Garaus macht. Bisher wartet Wype noch auf sein Patent, derweil seine Macher sich um eine Finanzierung des Putzlappens für Gamer auf Kickstarter bemühen. Das Ziel ist es, 15.000 US-Dollar auf der Crowdfundingplattform zu generieren. Davon ist der Wype bisher jedoch noch weit entfernt. 15 Tage vor Ende der Kampagne konnten bislang nur knapp 3.000 US-Dollar gesammelt werden.

Produktivität steigern mit Wype

Erfunden wurde das nützliche Utensil von Seth, David, Austin und Christian, die nach einer Gaming-Nacht mit vielen Chips die Krümel und Fettflecken auf ihren Keyboards und Mäusen verfluchten. Doch nicht nur in der Freizeit kann Wype nützlich sein. Gerade Programmierer brauchen nach einer Unterbrechung – wie dem Händewaschen nach dem Snacken – um die 15 Minuten, um wieder produktiv zu sein. Wype könnte also in vielen Bereichen sogar die Produktivität bei der Arbeit steigern, so die Erfinder.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben