News

Zauberer David Blaine schockt in neuem Special die Stars

David Blaine (l.) ist krass – und schockt selbst Promis wie Musiker Moby, Schauspieler Patrick Stewart oder Regisseur Bryan Singer. (v.l.n.r.).
David Blaine (l.) ist krass – und schockt selbst Promis wie Musiker Moby, Schauspieler Patrick Stewart oder Regisseur Bryan Singer. (v.l.n.r.). (©Youtube/DMI - Dynamo Magician Impossible 2016)

Mit unglaublichen Zaubertricks und lebensgefährlichen Stunts geht der amerikanische Zauberkünstler David Blaine an die Grenzen des Vorstellbaren. In einem neuen Video schockiert er Stars wie Patrick Stewart, Johnny Depp und Jennifer Lawrence mit seinen Künsten.

David Blaine ist bekannt für atemberaubende Stunts. Der US-Magier und Ausdauerkünstler ließ sich unter anderem bereits lebendig begraben, in einen Eisblock einschließen und verbrachte 44 Tage ohne Essen in einer Plexiglaskiste, die an der Londoner Themse aufgehängt war. In seinem neuen Videospecial "Beyond Magic", das im US-Fernsehen auf dem Sender ABC gelaufen ist, begibt sich Blaine unter Prominenz aus Film, Fernsehen und Musikbusiness und sorgt für offene Münder respektive blankes Entsetzen.

David Blaine verzaubert Hollywood ...

Blaine sammelt unter anderem Ringe von David und Victoria Beckham, Emma Stone, Johnny Depp und Margot Robbie ein und "zaubert" sie weg. Mit verbogenen Kleiderbügeln zieht er sie anschließend aus seiner Speiseröhre wieder hervor, was bei den anwesenden Stars überwiegend für Ekelanfälle sorgt. Jennifer Lawrence lässt er per Skype ein Kartenspiel mischen und dann eine Karte und eine Zahl benennen. Nachdem sie Karten in Höhe der genannten Zahl abgezählt hat, findet sie darunter die benannte Karte – und flippt verständlicherweise völlig aus. Auch ein ziemlich verblüffter Patrick Stewart wird Zeuge eines unglaublichen Kartentricks. Für Rapper Drake und David Beckham hat Blaine eine unangenehme tierische Überraschung parat.

...und bringt sich in Lebensgefahr

Eingebettet sind die Promi-Episoden in Blaines Vorbereitungen für eine große Zaubernummer, bei der er eine Gewehrkugel mit dem Mund fangen möchte. Während seine Tricks vor Stars zwar beeindruckend und komplex, aber weitgehend harmlos sind, merkt man ihm und seinen Helfern vor diesem Stunt die Anspannung deutlich an. Überlebt hat er am Ende natürlich. Der Hinweis zu Beginn des Videos, das Gezeigte unter keinen Umständen nachzumachen, ist aber definitiv nicht schlecht platziert. Oder ist am Ende doch alles nur ein Trick?

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben