News

Zombies können Menschheit laut Studie in 100 Tagen auslöschen

Die Serie "The Walking Dead" sorgte für einen regelrechten Zombie-Boom.
Die Serie "The Walking Dead" sorgte für einen regelrechten Zombie-Boom. (©Gene Page / AMC 2016)

Zombies haben längst die Popkultur erobert – und bald auch die reale Welt? Eine ziemlich besorgniserregende Studie will nun herausgefunden haben, dass die Untoten-Apokalypse binnen weniger Monate beinahe die komplette Menschheit ausrotten würde!

Wann kommt sie denn nun, die Zombie-Apokalypse? Diese Frage kann die Studie, die laut Mashable im "Journal of Physics Special Topics" der britischen Universität Leicester erschienen ist, zwar nicht beantworten. Dafür aber, wie lange es dauern würde, bis nahezu die gesamte Menschheit von den blutrünstigen Fleischfressern vernichtet wird: nämlich 100 Tage.

Apokalypse im vierten Monat

Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse über Epidemien und der derzeitigen weltweiten Bevölkerungszahl von 7,5 Milliarden haben die Forscher errechnet, dass Zombies innerhalb von 20 Tagen eine Pandemie auslösen würden. Denn: Ein Untoter hat eine 90-prozentige Chance, einen Menschen am Tag zu infizieren. In Annahme, dass keine geographische Isolation vorhanden ist, wären demnach am Tag 100 nur noch 181 Menschen am Leben, während 190 Millionen Zombies auf dem Globus ihr Unwesen trieben. Bei geographischen Hürden wären es immerhin noch 273 Überlebende am hundertsten Tag.

Zombies als Gegenstand weiterer Untersuchungen

Was bei der Studie allerdings außer Acht gelassen wurde: Zombie-Killer, die sich gegen die aufkommende Apokalypse wehren! Da wir durch Serien wie "The Walking Dead" und Co. mittlerweile wissen, wie man den Untoten Paroli bietet, ein nicht unerheblicher Faktor.

Die Studie der Universität Leicester ist nicht die erste, die sich wissenschaftlich mit Zombies auseinandersetzt. Anfang 2015 stellten Forscher beispielsweise Überlebensstrategien während der Apokalypse vor. Zuvor hatte die Universität von Oxford die wahrscheinlichsten Gründe für den Weltuntergang ermittelt. Eine Zombie-Pandemie war jedoch nicht dabei. Gefährlicher zu sein scheinen unter anderem Künstliche Intelligenz oder Asteroideneinschläge.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'The Walking Dead'

close
Bitte Suchbegriff eingeben