Ratgeber

Frischkäse statt Butter: So gelingen fluffige Schoko-Cookies

Die Schoko-Cookies mit Frischkäse fallen etwas blasser aus.
Die Schoko-Cookies mit Frischkäse fallen etwas blasser aus. (©Youtube/Delish 2016)

Knusprige Cookies sind eine leckere Knabberei. Manchmal gelüstet es einen aber auch nach einer weicheren Variante, die geradezu auf der Zunge zergeht. Dieses Rezept, das Butter kurzerhand durch Frischkäse ersetzt, ist nicht nur sündhaft fluffig, sondern auch gesünder als seine knusprigen Freunde.

Und keine Sorge: Trotz der fehlenden Butter sind die Schoko-Cookies einfach nur lecker. Lass Dich nicht davon irritieren, dass sie beim Backen nicht so aufgehen oder dunkel werden wie Butter-Cookies. Sie glänzen nämlich stattdessen mit weichen inneren Werten.

Schoko-Cookies ganz ohne Butter

Außerdem punkten die Cookies bei den Nährwerten. Da statt Butter Frischkäse verwendet wird, haben die süßen Leckereien "nur" 49 statt 102 Kalorien pro Esslöffel. Vor allem beim Fett macht sich der Austausch bemerkbar. Statt 12 Gramm pro Esslöffel sind es mit cremigem Käse nur 5 Gramm. Für das Rezept benötigst Du zudem nur eine überschaubare Zutatenliste. Wie es sich jedoch für original amerikanische Cookies gehört, werden sie in Cups abgemessen. Wer keinen dieser Messbecher zu Hause hat, kann die Zutaten auf dieser Seite umgerechnet in Gramm finden.

  • 2 1/3 Cups Mehl
  • 3/4 Cups weißen Zucker
  • 3/4 Cups braunen Zucker
  • 1 Paket Frischkäse
  • 2 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Cups halbsüße Schokoladenchips
  • 1 Teelöffel Backnatron
  • 1 Teelöffel Salz

Amerikanische Cookies backen

Wie in der amerikanischen Backstube üblich, werden die trockenen und feuchten Zutaten zunächst getrennt gemischt. Also vermenge in einer großen Schüssel erst einmal das Mehl mit dem Backnatron und dem Salz. In einer zweiten Schüssel wird der Käse mit dem Zucker in zweierlei Ausführung mithilfe eines Mixers gemischt. Anschließend kommen die Eier und der Vanilleextrakt dazu. Gib dann nach und nach den Mehlmix zu dem Frischkäsegemisch. Schließlich werden die Schokoladenchips untergehoben. Forme nun löffelgroße Teigbatzen aus dem Teig, die Du auf ein Blech mit Backpapier gibst. Backe sie im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Celsius für etwa zehn Minuten. Fertig!

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben