Ratgeber

Tornado-Kartoffeln: Die gezwirbelte Leckerei selber machen

Goldgelbe, knusprige Tornado-Kartoffeln zauberst Du ganz leicht im Backofen.
Goldgelbe, knusprige Tornado-Kartoffeln zauberst Du ganz leicht im Backofen. (©Thinkstock/Rob3rt82 2016)

Knusprig, würzig und extravagant verdreht: Als schnittige Tornado-Kartoffel aus dem Ofen macht die altbekannte Knolle ordentlich was her. Hier erfährst Du, wie Du die Leckerei ganz einfach selber zubereitest.

Auf Jahrmärkten werden kunstvoll verdrehte Tornado-Kartoffeln oder Spiralkartoffeln oft als Snacks angeboten. Doch auch auf dem heimischen Essteller sind sie ein Hingucker. Für die gezwirbelte Form der Kartoffel gibt es besondere Spiral-Schneidemaschinen, genauso gut kannst Du die Knollen aber auch mit einfachsten Mitteln und diesem Rezept zu Hause selber machen.

Tornado-Kartoffeln im Eigenbau: So geht's

Dazu spießt Du eine große Kartoffel auf einem Schaschlikspieß aus Holz auf und schneidest sie mithilfe eines Küchenmessers spiralförmig mit einem langen, durchgehenden Schnitt ein. Achte darauf, dass der Schnitt möglichst gleichmäßig verläuft und die Kartoffelspirale weder zu dünn noch zu dick wird. Dann ziehst Du die Kartoffel am Schaschlikspieß auseinander. Voilà: Die Tornadoform steht! Bestreiche sie mit Öl oder Butter und würze sie nach Lust und Laune – zum Beispiel mit Salz, Pfeffer und Rosmarin oder mit einer Mischung aus Parmesan, Knoblauch und Paprika. Auch eine Marinade aus Olivenöl und Kräutern ist möglich. Zum Schluss kommen die Tornado-Kartoffeln in den Backofen, wo sie knusprig ausgebacken werden.

Tornado aus Gemüse? Kein Problem!

Die Tornado-Kartoffeln machen sich gut als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Fleisch und schmecken hervorragend mit Dips wie Sour Cream oder Salsa. Statt Kartoffeln kannst Du übrigens auch Zucchini, Süßkartoffeln, große Kürbisstücke und anderes Gemüse in Tornadoform backen. Achte aber darauf, dass sich die Garzeiten bei verschiedenen Gemüsearten unterscheiden, damit im Ofen nichts anbrennt. Wenn Du Kartoffeln auch ohne Tornadoschnitt knusprig backen möchtest, versuch es mit folgendem Trick: Schneide die geschälten Kartoffeln in mundgerechte Ecken und ritze die Oberfläche mit einer Gabel leicht ein. Anschließend würzt Du sie mit reichlich Salz und Olivenöl. So werden sie beim Backen im Ofen außen herrlich kross.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben