Ratgeber

Zu schade für den Müll: 3 Rezepte mit Bananenschalen

Nicht nur das Innere der Banane ist gesund!
Nicht nur das Innere der Banane ist gesund! (©pexels / Tookapic 2016)

Bananenschalen finden in Comics häufig Verwendung als glitschige Rutschfalle. In der gelben Hülle der Banane steckt aber weitaus mehr als das. Wir haben drei leckere Rezepte für Dich, in denen Bananenschalen eine Hauptrolle spielen.

Nein, Bananenschalen sind nicht giftig und werden in der Küche ganz klar unterschätzt. Wie in den meisten Obstschalen stecken in ihnen jede Menge Vitamine, die eigentlich viel zu schade für den Biomüll sind. Also ab auf den Tisch damit! Bevor Du die Bananenschale verwerten kannst, solltest Du Dich aber mit diesen zwei Grundregeln vertraut machen:

  1. Die Bananenschale sollte immer sorgfältig abgewaschen werden, um die Pestizide zu entfernen, mit denen die Pflanzen bei ihrer Züchtung oft behandelt werden.
  2. Um das zu umgehen, ist es natürlich empfehlenswert, direkt zu Biobananen zu greifen, die weitgehend frei von Schädlingsbekämpfungsmittel und Ähnlichem sein sollten. Abwaschen solltest Du die Bananenschale aber dennoch.

Rezept 1: Smoothie mit Bananenschalen

Bananenschalen sind im Geschmack deutlich bitterer als die Frucht, die sie verpacken. Indem Du die Bananenschale zum Smoothie verarbeitest, kannst Du diesen bitteren Geschmack allerdings minimieren und die dicke Schale außerdem besser verdauen. Das Beste an dem Smoothie ist aber, dass er wie die gesunde Variante eines Apfelkuchens schmeckt. Für das Rezept brauchst Du einen roten Apfel, einen Teelöffel Mandelmus, Mandelmilch und eine Prise Zimt. Schneide einfach die harten Enden der Banane ab und verarbeite anschließend alle Zutaten mit einem Standmixer – fertig ist der Apfelkuchen-Smoothie!

Rezept 2: Eingelegte Bananenschale

Dieses Rezept ist wirklich kinderleicht: Schneide die Bananenschale in kleine Streifen – am besten in der entgegengesetzten Richtung zu ihrer Struktur, denn dadurch vermeidest Du, dass sich die Schale beim Verzehr faserig in Deinem Mund anfühlt. Versenke die Schale zusammen mit der Flüssigkeit zum Einlegen in einem Glas und lass es über Nacht stehen. Rum eignet sich dafür übrigens besonders gut. Bereits am nächsten Tag solltest Du so ein tolles Gewürz hergestellt haben, das Du super zum Backen von Kuchen benutzen kannst.

Rezept 3: Kandierte Bananenschale

Klar, kandierte Bananenschale ist sicherlich nicht der gesündeste Weg, an die enthaltenen Vitamine zu gelangen, aber dafür lecker! Um diese knusprigen Köstlichkeiten herzustellen, solltest Du eine halbe Tasse Zucker und die gleiche Menge Wasser unter Rühren zum Kochen bringen. Dann füge zwei geschnittene Bananenschalen hinzu und stelle die Hitze ein wenig herunter. Sobald der Zucker beginnt zu karamellisieren, kannst Du den Topf vom Herd nehmen und die Bananeschalen auf einer harten Oberfläche abkühlen lassen. Damit diese nicht an der Oberfläche festkleben, lege am besten Backpapier darunter. Als Topping auf Joghurt zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch eignen sich die Süßigkeiten besonders gut!

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben