Topliste

7 leckere KitchenAid-Rezepte, die Dein Leben einfacher machen

Die KitchenAid kann viel mehr als nur Kuchenteig rühren.
Die KitchenAid kann viel mehr als nur Kuchenteig rühren. (©Flickr/aktivioslo 2017)

Eine KitchenAid ist wahrlich eine Anschaffung fürs Leben! Schließlich lassen sich mithilfe der elektrischen Küchenmaschine und all ihrer Freunde wie dem Waffeleisen oder dem Standmixer viele kulinarische Gelüste spielend umsetzen. Die passenden Rezepte für jeden Geschmack findest Du hier.

1. Kartoffelpüree zum Dahinschmelzen

Wer einmal selbstgemachtes Kartoffelpüree gekostet hat, möchte es nicht mehr missen. Doch ohne eine Küchenmaschine wird die Zubereitung der Beilage schnell zur Mammutaufgabe. Mit der Mixfunktion Deiner KitchenAid schonst Du nicht nur Deine Armmuskeln beim Zerstampfen der Kartoffeln, sondern zauberst auch fast mühelos ein cremig-luftiges Püree. Dieses Rezept stammt von der Haushaltsgöttin Maria Stewart höchstpersönlich.

2. Espresso-Schokoladeneis aus der Eismaschine

Wusstest Du, dass Du mit Deiner KitchenAid auch köstlich kühle Eiskreationen umsetzen kannst? Dazu benötigst Du nur den entsprechenden Eiscremeaufsatz des amerikanischen Herstellers. Mit dem Ice-Cream-Maker lassen sich auch sündige Rezepte wie ein Espresso-Eis mit Schokoladenchips verwirklichen. Folgende vier Zutaten reichen schon aus: Schlagsahne, süße Kondensmilch, Espressopulver und Schokoladenchips. Die Anleitung findest Du auf dem Foodblog Table for Two.

3. Pasta e Fagioli – Suppe aus dem Slow Cooker

Gut Ding will Weile haben. Und wer sich die Zeit nimmt, diese klassische italienische Suppe für acht Stunden kochen zu lassen, wird von dem Ergebnis begeistert sein. Für die Pasta e Fagioli gibt es viele Rezepte, doch die Version von The Café sucre farine ist zudem KitchenAid-erprobt. Die Slow-Cooking-Variante schmeckte der Köchin übrigens so gut, dass sie das Gericht am nächsten Morgen auch noch zum Frühstück löffelte.

4. Buttermilchwaffeln mit Kürbis aus dem Waffeleisen

Ein Sonntagmorgen lässt sich doch kaum besser starten als mit frischen Waffeln im Bett. Mit dem Waffeleisen von KitchenAid muss das kein Traum bleiben. Bloggerin Katie stellt auf ihrem Blog Katie's Cucina ein Rezept vor, das mit einem besonders fluffigen Teig überzeugt. Als gar-nicht-so-geheime Zutaten sorgen insbesondere Buttermilch und Kürbis für ein köstliches Geschmackserlebnis.

5. Schnelle Guacamole für die Party

Zugegeben: Für Dich allein kannst Du eine Guacamole schnell selbst zubereiten. Erwartest Du aber eine Vielzahl an Gästen, kann Dir Deine KitchenAid die Zubereitung des mexikanischen Avocadorezeptes deutlich erleichtern. Ein leckeres Basisrezept für den Dip liefert Rachel auf ihrem Blog A southern fairytale. Achte bei der Guacamole auf besonders frische Zutaten.

6. Himbeer-Cheesecake-Shake mit dem Standmixer

Und natürlich gibt es aus dem Hause KitchenAid auch einen Standmixer – englisch Blender. Und der ist gerade für Fans von Smoothies, Lassies und Milkshakes ein fleißiges Helferlein! Eine besonders sündige Kreation hat sich Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe ausgedacht. Ihr Shake enthält nicht nur Früchte wie Himbeeren und Bananen, sondern bekommt dank Frischkäse und Butterkeksen einen echten Cheesecake-Charakter.

7. Mediterraner Brotteig mit Speck und Rosmarin mit dem Cook Processor

Die Großeltern haben oft noch ganz selbstverständlich einmal pro Woche Brot gebacken. Und das ganze Haus duftete himmlisch. Dieses Gefühl kannst Du Dir mit der KitchenAid zurückholen. Mit dem Cook Processor All-in-One-Gerät lässt sich der Teig für ein würziges Brot mit Zwiebeln, Speckwürfeln und Rosmarin zubereiten. Die genaue Anleitung für diesen Brotteig für die Küchenmaschine verrät Dir Dorian Nieto hier.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben