Topliste

Kein Ofen? Kein Problem! 10 leckere No-Bake-Rezepte

Cheesecake kannst Du in vielen Varianten auch ohne Ofen backen.
Cheesecake kannst Du in vielen Varianten auch ohne Ofen backen. (©Mizina/Getty Images/iStockphoto/Thinkstock 2017)

Backen geht auch ohne Backofen! Leckere No-Bake-Kuchen und -Kekse sind leicht zubereitet und "garen" einfach im Kühlschrank. Hier sind 10 No-Bake-Rezepte, mit denen Du Deinem Gebäck hitzefrei gibst.

1. Schoko-Sahne-Kuchen

Alles an diesem Kuchen schreit lauthals "Schokolade!" Schon der Boden besteht aus leckeren Oreo-Keksen und bei der fluffigen Sahne-Creme wird es nur noch schokoladiger. Bloggerin Ashley alias BakerByNature empfiehlt, den No-Bake-Kuchen einzufrieren, um immer eine Leckerei für Gäste parat zu haben. Am besten "backst" Du also gleich mehrere!

2. Himbeer-Cheesecake mit Müsliboden

Die Cheesecake genannten sahnigen Käsekuchen nach amerikanischer Art sind perfekt fürs Backen ohne Backofen geeignet, denn außer dem Boden muss hier ja ohnehin nichts gebacken werden. Bei diesem No-Bake-Cheesecake mit Himbeertopping vom Blog Kochmädchen besteht die Basis aus Müsli, das mit Butter und Schokolade vermengt und dann im Kühlschrank hart wird.

3. Schoko-Müsli-Riegel

Auch bei diesem No-Bake-Rezept von Tiphero kommt Müsli zum Einsatz. Hier entsteht daraus allerdings kein Tortenboden, sondern ein leckerer Schokoriegel, der sich zum Nachmittagskaffee genauso gut macht wie als süßer Snack für zwischendurch. Erdnussbutter sorgt dabei für eine cremige Konsistenz, Zimt für einen Hauch von vorweihnachtlicher Stimmung.

4. Erdnussbutter-Cornflakes-Cookies

Statt Müsli bilden bei diesem No-Bake-Rezept von Bloggerin Holly alias SpendWithPennies Cornflakes die Grundlage. Zusammengehalten werden ihre Cookies von einer Mixtur aus Erdnussbutter, Zucker, Maissirup und Vanille. Das Zusammenrühren ist denkbar einfach, nur schnell genug solltest Du sein, denn die Masse wird ziemlich schnell fest. Vorteil: Diese Kekse musst Du nicht nur nicht backen, sie brauchen auch keine lange Ruhezeit im Kühlschrank.

5. Kalter Hund in rund

In der Foodie-Welt mag No-Bake ein Trendbegriff sein, doch eigentlich gibt es die Idee des Backens ohne Ofen schon lange. Der Gebäckklassiker "Kalter Hund" ist auch nichts anderes als ein No-Bake-Kuchen aus Schokolade und Butterkeksen. In diesem Rezept von Bloggerin Irina alias LeckerMachtLaune wird er in eine runde Form gebracht und für die kleine Portion Extra-Crunch mit Haselnüssen verziert.

6. Blaubeer-Cheesecake

Noch ein No-Bake-Cheesecake – und dieser vom Blog Knusperstübchen ist wahrhaft beerenstark! Der Boden besteht aus Vollkornbutterkeksen, Butter und Puderzucker, für Creme und Topping kommen jede Menge Blaubeeren zum Einsatz. Wer den Kuchen statt in den Kühlschrank ins Eisfach stellt, kann ihn übrigens auch als leckere Eistorte genießen.

7. Erdnussbutter-Pralinen

Diese schokoladigen Pralinen sind ein toller Snack und ein leckeres Mitbringsel. Die Füllung besteht vor allem aus Erdnussbutter und sogenannten Graham Crackers, die Du einfach durch Butterkekse ersetzen kannst. Das Rezept gibt's beim Blog CulinaryHill.

8. Nutella-Kekse

Zu Nutella kann niemand Nein sagen, der etwas auf seinen Ruf als Naschkatze hält – erst recht nicht, wenn die Schokocreme in Keksform daherkommt! Für den bissfesten Teil dieser No-Bake-Cookies von Bloggerin Jocelyn alias InsideBruCrewLife sorgen Haferflocken und Kokosflocken. Ein unwiderstehliches und schnell gezaubertes Rezept!

9. Salzkaramell-Kokosmakronen

Auch die Weihnachtsbäckerei lässt sich mit No-Bake-Rezepten wunderbar ergänzen. Diese Kokosmakronen von Bloggerin Lindsay alias LifeLoveAndSugar überraschen dazu noch mit einer ungewohnten Geschmackskombination unterm Tannenbaum: Salzkaramell, das Du aus Meersalz und geschmolzenen Karamellbonbons herstellst.

10. Zimt-Dattel-Rolle

Datteln sind perfekt geeignet für die No-Bake-Küche: Sie sind süß und klebrig und geben deshalb auch ohne Backen eine fantastische Basis für süße Kuchen und Kekse ab. In diesem Rezept von Bloggerin Kelsey alias LittleBitsOf werden sie mit Mandeln, Walnüssen und Zimt zu einer leckeren Gebäckrolle kombiniert.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben