Topliste

Kleine Küchenhelfer: 9 Geschenkideen für Kochmuffel

Auch Menschen, für die Fertiggerichte aus der Mikrowelle das Höchste der Gefühle sind, verdienen ein sorgsam ausgewähltes Weihnachtsgeschenk!
Auch Menschen, für die Fertiggerichte aus der Mikrowelle das Höchste der Gefühle sind, verdienen ein sorgsam ausgewähltes Weihnachtsgeschenk! (©Getty Images/iStockphoto 2016)

Ein Weihnachtsgeschenk für einen Hobbykoch zu finden, ist leicht. Doch was kriegen Zeitgenossen, die sich nur mit Überwindung zum Kochen durchringen können? So verlockend es sein mag, Verweigerern am Herd die Schönheit einer selbst gekochten Mahlzeit nahezubringen: Manchmal muss man sie einfach so akzeptieren, wie sie sind – zum Beispiel mit diesen neun Geschenkideen.

1. Spiegeleiform "Totenkopf"

Diese Spiegeleiform verleiht dem vielleicht simpelsten Gericht der Welt nicht nur das gewisse Etwas. Sie spricht an ahnungslose Frühstücksgäste des Kochmuffels auch gleichzeitig eine Zuneigungsbekundung und eine Warnung aus: "Das habe ich für Dich gekocht" und "Vorsicht, das habe ich gekocht!" Eine Geschenkidee für selbstreflektierte Kochmuffel mit schwarzem Humor.

2. Pizzaschere

Selbst wenn Du nicht so genau weißt, wovon sich Deine kochfaulen Freunde und Bekannten so ernähren: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein hoher Prozentsatz davon Pizza ist, ist groß. Mit Geschenken rund um die beliebten Teigfladen liegst Du deshalb garantiert nicht falsch. Diese Schere ist ein schöner Weg, um einem Kochmuffel und Fertigpizza-Freund an Weihnachten zu sagen: "Ich mag Dich so, wie Du bist."

3. Rotierender Pizzagrill

Und noch eine Geschenkidee für Pizzafans und Tiefkühlkost-Gourmets, die in diesem Küchengerät einen neuen besten Freund und Helfer finden. Auf dem rotierenden Blech wird Tiefkühlpizza in Windeseile heiß, gar und knusprig und auch andere Fertiggerichte lassen sich damit zubereiten. Beim Aufwärmen von Resten kommt der Pizzagrill ebenfalls zum Einsatz und ist dabei schneller und effektiver als eine Mikrowelle oder der Backofen.

4. Pastabox für die Mikrowelle

Studenten und Kochmuffel wissen: "Nudeln machen" ist nicht gleich kochen! Deshalb schafft es auch der unbegabteste Herdplattenakrobat meist zumindest noch, einen Topf mit Wasser zum Kochen zu bringen und die Pasta darin in einen einigermaßen essbaren Zustand zu zwingen. Für vollkommen hoffnungslose Fälle oder Menschen, die einen Herd für Platzverschwendung halten, gibt es diese praktische Dose, die bissfeste Nudeln in der Mikrowelle kocht.

5. Reiskocher für die Mikrowelle

Auch Reis lässt sich schnell und einfach in der Mikrowelle kochen – mit diesem praktischen Reiskocher aus Plastik, der das Getreide unproblematisch und ohne nerviges Überkochen frisch zubereitet.

6. Herdabdeckung

Wer selten kocht, aber trotzdem einen Herd besitzt, verschwendet wertvollen Platz in der Küche.  Mit einer hübschen Herdabdeckung schenkst Du einem Kochmuffel zu Weihnachten nicht nur eine gute Ausrede, statt zu Kochlöffel und Schürze doch lieber wieder zur Lieferservice-Karte zu greifen. Du gibst ihm auch einen guten Quadratmeter Fläche zurück, der für Sinnvolleres als Nahrungszubereitung genutzt werden kann. Zum Beispiel als Abstellfläche für leere Pizzakartons. Oder für Blumen.

7. Schnittschutz-Handschuhe

Leidenschaftliche Köche sind im Umgang mit scharfen Messern wahre Virtuosen – klar, schließlich benutzen sie sie ja regelmäßig. Kochmuffel sind im Umkehrschluss besonders gefährdet, beim Hantieren mit scharfem Werkzeug die ein oder andere Gliedmaße einzubüßen. Mit kleidsamen Schnittschutz-Handschuhen unterm Weihnachtsbaum zeigst Du ihnen, dass Dir ihr Wohlergehen am Herzen liegt.

8. Lieferservice-Sammelbox

Wer nicht gern kocht, muss sich deshalb noch lange nicht einseitig oder eintönig ernähren: Schließlich gibt es unzählige Angebote von Lieferdiensten, die frisches und oft sogar gesundes Essen direkt an die Wohnungstür bringen. Echte Kochmuffel sind natürlich Experten auf dem Gebiet der Take-out-Bestellung und haben für jeden Heißhunger die passende Speisekarte parat. In dieser praktischen Sammelbox mit aufgedrucktem Lebensmotto sind die überlebenswichtigen Dokumente sicher aufbewahrt und immer griffbereit.

9. One-Pot-Pasta Rezepte

Manchmal ist auch der größte Kochmuffel gezwungen, ganz altmodisch zu Topf und Herd zu greifen und ein Essen ganz ohne Lieferdienst, Mikrowelle oder Tiefkühl-Fertigkost zu kochen. Diesen traumatischen Situationen kannst Du viel von ihrem Schrecken nehmen, indem Du dem Gepeinigten mit möglichst simplen und trotzdem leckeren Gerichten unter die Arme greifst. Eine Sammlung mit Rezepten für One-Pot-Pasta ist dafür perfekt! Diese Nudeleintöpfe zeichnen sich dadurch aus, dass alle Zutaten gleichzeitig in einen Topf gefüllt werden, der dann nur noch für etwa zehn Minuten auf dem Herd köchelt. Danebenstehen, aufpassen oder Garzeiten beachten? Überflüssig! Sogar das noch lästigere Abspülen nach dem Kochen beschränkt sich auf ein absolutes Minimum. Und wer weiß: Vielleicht kommt der oder die Beschenkte ja doch noch auf den Geschmack...

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben