Übersicht

Die finden nicht nur die perfekte Welle: 6 Apps für die Badesaison

Höhere Wellen gesucht? Mit den richtigen Apps findest Du immer den passenden Strand. Oder Badesee ...
Höhere Wellen gesucht? Mit den richtigen Apps findest Du immer den passenden Strand. Oder Badesee ... (©AdobeStock/Dash 2018)

Auch wenn das Wetter es aktuell nicht unbedingt vermuten lässt: Die nächste Badesaison kommt bestimmt! Außerdem locken diverse Urlaubsziele, an denen auch jetzt noch schönstes Badewetter herrscht. Zum Glück gibt es genügend Apps, die Dir dann bei der Wahl von Badesee, Strand oder Freibad helfen. 

Auch Paddler und Windsurfer können sich übrigens per Smartphone-Anwendung Rat für die besten Wasserstellen einholen – stundengenaue Wind- und Wettervorhersage inklusive. Sechs besonders praktische Anwendungen haben wir im Folgenden deshalb für Dich zusammengestellt.

1. DLRG Info

Mit Sicherheit mehr Spaß beim Baden mit der App DLRG Info. (© 2018 Google Play Store/DLRG Arbeitskreis Internet)

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft sorgt sich schon seit 1913 um die Sicherheit an deutschen Badestellen. Die kostenlose App DLRG Info zeigt nicht nur die besten Badestellen an Nord- und Ostsee an, sondern informiert auch über Rettungsschwimmmer-Stationen und Signalflaggen am Strand. Außerdem gibt's Infos zu den verschiedenen Schwimmabzeichen und Co.

  • Verfügbar für: Android, die iOS-Version ist aktuell im iTunes-Store nicht verfügbar
  • Preis: kostenlos

2. iWindsurf

iWindsurf liefert Daten für die perfekte Welle. (© 2018 Google Play Store/WeatherFlow)

(Nicht nur) Sommerzeit ist Surferzeit – doch ohne Wind und Wellengang wird es kein schöner Strandausflug. Mit iWindsurf weißt Du bereits vorher Bescheid, wo die besten Wogen sind und der günstigste Wind weht. Die App wertet Daten von über 50.000 Wetterstationen aus und liefert eine ganz persönliche Vorhersage für praktisch jeden Ort auf der Welt. Dazu erstellt das Programm Windprofile, damit Du nicht von örtlicher Flaute überrascht wirst. Hinzu kommen noch nautische Daten und geschätzte Wassertemperatur.

  • Verfügbar für: iOS und Android
  • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

3. Nordsee Gezeiten Free

    Die Gezeiten immer im Blick dank der App Nordsee Gezeiten Free. (© 2018 Google Play Store/dimento.com gmbh)

    Es muss nicht immer Mittelmeer oder Südsee sein, auch die schöne Nordsee hat ihre Reize und lädt zum ausgiebigen Badespaß ein. Wenn sie sich nicht Mal wieder ein wenig ziert – dann nämlich gibt es höchstens Wattwanderungen. Damit Du zur rechten Zeit ankommst, hält die übersichtliche App Nordsee Gezeiten Free Gezeitendaten für die meisten Nordsee-Strände in Deutschland und den Niederlanden bereit, und zwar immer für bis zu sieben Tage in Folge. Auch Sonnenauf- und Untergang und eine Strand-Suchfunktion bietet die App – unter anderem.

    • Verfügbar für: iOS und Android
    • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

    4. Swim Guide

    Damit der Badespaß nicht leidet, ist nicht nur die aktuelle Gezeitensituation wichtig, sondern auch die Wasserqualität. Über die informiert die App Swim Guide – und zwar für derzeit 7.000 Strände, Badeseen, Flüsse und Badestellen in den USA, Mexiko, Australien, Neuseeland und auf den Bahamas.

    Per Suchfunktion findest Du schnell den saubersten Strand in Deiner Nähe. Zusätzliche Informationen zu Bademeisterüberwachung, Parkmöglichkeiten und Co. runden das Paket ab. Dank Datums- und Zeitstempel weißt Du zudem genau, wie aktuell die Qualitätsangabe jeweils ist.

    • Verfügbar für: iOS und Android
    • Preis: kostenlos

    5. Gezeiten in meiner Nähe

    Die App Gezeiten in meiner Nähe hält Dich weltweit über Ebbe und Flut auf dem Laufenden. (© 2018 iTunes/7th Gear)

    Wann steht die nächste Ebbe an? Wann ist der höchste Punkt der Flut erreicht? Und wie sieht es eigentlich mit dem aktuellen Wetter an meinem bevorzugten Badestrand aus? All das weiß die App Gezeiten in meiner Nähe. Die praktische Anwendung verhilft Dir zum vollen Überblick über Gezeitenangaben für zahlreiche Orte auf der ganzen Welt, liefert Radarüberblicke und Monddaten und sucht automatisch die Dir nächstgelegene Badestation heraus.

    • Verfügbar für: iOS
    • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

    6. MSW Surf Forecast

    Mit der App MSW Surf Forecast kannst Du auch Live-Videos anschauen. (© 2018 Google Play Store/Magicseaweed.com)

    Egal, ob zum surfen, tauchen oder für den "ganz gemächlichen" Badespaß: Die App MSW Surf Forecast dient trotz des sehr auf Wellenreiter fokussierten Namens für quasi jeden Strandbesucher als praktische Informationsquelle. Die Anwendung kennt Tausende von Stränden auf der ganzen Welt und zeigt sie mit Wellenhöhe, Windgeschwindigkeit, Luft- und Wassertemperatur an. Zusätzlich liefern über 150 Surf-Kameras auf der ganzen Welt Live-Videos, die umfangreiche Community setzt mit eigenen Bildern noch einen oben drauf.

    • Verfügbar für: iOS und Android
    • Preis: kostenlos mit In-App-Käufen

    Artikel-Themen
    close
    Bitte Suchbegriff eingeben