Topliste

Nespresso entkalken: Mit dieser Anleitung klappt es

Mit dieser Anleitung kannst Du in wenigen Schritten Deine Nespresso Delonghi Lattissima+ entkalken.
Mit dieser Anleitung kannst Du in wenigen Schritten Deine Nespresso Delonghi Lattissima+ entkalken. (©Nespresso 2017)

Darin sind sich Kaffeeliebhaber wohl einig, oder? Ein guter Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Doch damit der Muntermacher auch stets aromatisch schmeckt, muss die zubereitende Maschine gewartet werden. Wie Du Deine Nespresso entkalken kannst, erfährst Du in dieser Anleitung.

Bis auf einige wenige Unterschiede ist der Entkalkungsvorgang bei allen Maschinen gleich. Damit Du weißt, wie Du Deine Nespresso-Maschine entkalken kannst, findest Du hier eine Anleitung am Beispiel der Nespresso Delonghi Lattissima+. Was bei allen Geräten identisch ist: Wenn es Zeit ist, die Maschine zu entkalken, leuchtet einer der Knöpfe Orange.

1. Vorbereitung der Nespresso Delonghi Lattissima+

 Du möchtest Deine Nespresso entkalken? Diese Anleitung hilft Dir weiter. fullscreen
Du möchtest Deine Nespresso entkalken? Diese Anleitung hilft Dir weiter. (© 2017)

Der erste Schritt besteht darin, die Nespresso Delonghi Lattissima+ anzuschalten. Anschließend solltest Du den Behälter für die benutzten Kapseln leeren und sicherstellen, dass sich keine Kapsel mehr im Gerät selbst befindet. Zu guter Letzt sollte auch die Abtropfschale geleert werden. Alles erledigt? Dann kannst Du jetzt die Nespresso entkalken.

2. Wassertank

 Damit Du die Nespresso Lattissima entkalken kannst, gibt es ein spezielles Mittel vom Unternehmen. fullscreen
Damit Du die Nespresso Lattissima entkalken kannst, gibt es ein spezielles Mittel vom Unternehmen. (© 2017)

Entleere nun den Wassertank und fülle ihn mit rund 500 Milliliter frischem Wasser auf. Außerdem gibst Du noch einen Beutel der Flüssigkeit hinzu, die im Entkalkungspaket von Nespresso enthalten ist.

3. Entkalkungsdüse einbauen

 Die Entkalkungsdüse ist in einem Fach versteckt. fullscreen
Die Entkalkungsdüse ist in einem Fach versteckt. (© 2017)

Damit Du Deine Nespresso-Maschine ordentlich entkalken kannst, musst Du als Nächstes die Entkalkungsdüse anbringen, die sich im Aufbewahrungsfach unten rechts am Gerät befindet. Schiebe die Dampfanschluss-Klappe beiseite und stecke die Düse in den Anschluss. Die Maschine erkennt nun, dass demnächst der Entkalkungsvorgang gestartet wird. Du erkennst es daran, dass der Cappuccino-Knopf nun Orange blinkt.

Weiterhin benötigst Du einen Behälter, der rund einen Liter Flüssigkeit auffangen kann und fast so breit, wie die Maschine selbst ist. Stelle sie unter die Düsen.

4. Vorgang beginnen

 Wenn die Cappuccino-Taste leuchtet, bist Du auf dem richtigen Weg. fullscreen
Wenn die Cappuccino-Taste leuchtet, bist Du auf dem richtigen Weg. (© 2017)

Um den Vorgang zu starten, drücke nun den Cappuccino-Knopf. Die Maschine beginnt nun automatisch damit sich zu entkalken, was mehrere Minuten dauern kann. Blinkt die Cappuccino-Taste wieder Orange, ist der Prozess abgeschlossen und Du kannst den Behälter unter den Düsen entfernen und ausleeren. Auch die Abtropfschale wird erneut geleert. Der Wassertank hingegen wird entnommen und gründlich gereinigt.

5. Reinigung

 Nespresso-Maschinen entkalken sich alle auf ähnliche Weise. fullscreen
Nespresso-Maschinen entkalken sich alle auf ähnliche Weise. (© 2017)

Fülle nun den Wassertank bis zur Maximum-Linie mit frischem Wasser und stelle den leeren Behälter wieder unter die Düsen. Drücke nun erneut die Cappuccino-Taste und starte damit den Reinigungsvorgang. Die Nespresso-Maschine beginnt nun damit sich zu reinigen und zeigt Dir dies mit abwechselnd blinkenden Cappuccino- und Macchiato-Tasten an. Ist der Vorgang abgeschlossen, hören die Knöpfe wieder auf zu blinken.

6. Vorgang abschließen

 Wisch und weg – und schon glänzt die Maschine wieder. fullscreen
Wisch und weg – und schon glänzt die Maschine wieder. (© 2017)

Um den Entkalkungsprozess der Nespresso-Maschine abzuschließen, entfernst Du den Wasserbehälter, leerst die Abtropfschale und platzierst die Entkalkungsdrüse wieder im Aufbewahrungsfach. Eventuelle Wasserspritzer kannst Du mit einem trockenen Handtuch abtupfen.

Nun ist Deine Nespresso Delonghi Lattissima+ fertig entkalkt und Du kannst wieder wie gewohnt Deinen Kaffee in vollen Zügen genießen.

Zusammenfassung

  1. Maschine anschalten und leere Kapseln entfernen
  2. Wassertank mit 500 ml Wasser füllen und durch Entkalkungssubstrat ergänzen
  3. Entkalkungsdrüse einbauen
  4. Cappuccino-Taste drücken
  5. Nach Ende des Durchgangs den Wassertank ausspülen und bis zur Maximal-Linie mit frischem Wasser füllen
  6. Erneut die Cappuccino-Taste drücken und den Spülvorgang starten
  7. Maschine von außen abtrocknen
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben