Topliste

"Schlank im Schlaf": 6 leckere Rezepte zum genussvollen Abnehmen

Die folgenden Rezepte helfen Dir beim Abnehmen nach der Methode "Schlank im Schlaf".
Die folgenden Rezepte helfen Dir beim Abnehmen nach der Methode "Schlank im Schlaf". (©Thinkstock/Wavebreak Media 2017)

Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein: Das Diätmodell "Schlank im Schlaf" verspricht, die überflüssigen Pfunde quasi während der Nachtruhe purzeln zu lassen. Doch natürlich musst Du mit einem speziellen Ernährungsplan nachhelfen. Diese "Schlank im Schlaf"-Rezepte unterstützen Dich dabei.

Statt mühsam Kalorien zu zählen, darfst Du Dich bei der Diät, die von Dr. Detlef Pape entwickelt wurde, satt essen. Viel wichtiger als die Kalorienanzahl ist bei dieser sogenannten Insulin-Trennkost nämlich, was Du wann isst. Hier die Regeln: Zum Frühstück sind Kohlenhydrate in Form von Brot oder Brötchen erlaubt, eiweißreiche Lebensmittel werden allerdings vom Frühstückstisch verbannt. Mittags steht gesunde Mischkost auf dem Speiseplan. Am Abend schließlich sind ganz im Sinne von Low-Carb Kohlenhydrate tabu. Zwischen den Mahlzeiten müssen zudem fünf Stunden Pause eingehalten werden. Damit dieser Spagat gelingt, bekommst Du hier sechs Rezeptideen.

1. Frühstück süß: Fruchtiges Müsli mit Kokosmilch

Eine große Herausforderung beim Frühstück ist der Verzicht auf Milchprodukte wie Butter, Milch und Joghurt. Das heißt aber natürlich nicht, dass Du darben musst. Ein guter Ersatz für Kuhmilch ist Pflanzenmilch. Bei diesem Rezept wird das Knuspermüsli mit Kokos- und Sojamilch zubereitet. Für die nötige Frische sorgen Kiwi- und Kakistücke im Müsli, doch auch jedes andere Obst ist erlaubt. Nicht nur zum Frühstück ist auch ein ungesüßter Kaffee ohne Milch drin.

2. Frühstück herzhaft: Veganes Rührei aus Tofu

Vor allem süße Schleckermäuler kommen beim Abnehmen mit "Schlank im Schlaf" morgens auf ihre Kosten. Brötchen mit Marmelade oder Nutella gibt es satt! Wer aber lieber herzhaft in den Tag startet, muss da einfallsreicher sein, denn die Wurststulle ist leider nicht drin. Stattdessen kannst Du Dir dieses vegane Rührei aus Tofu zaubern. Das Rezept stammt von dem Blog My Darling Vegan.

3. Mittagessen Variante 1: Lachs mit Gemüse

Das Mittagessen gehört bei dieser Diät zu den leichtesten Übungen. Im Gegensatz zum Frühstück und Abendessen darf alles miteinander kombiniert werden. Doch natürlich handelt es sich noch immer um eine Diät, daher sollte man es nicht übertreiben. Eine gesunde Mischkost bietet zum Beispiel Fisch mit Frühkartoffeln, Spargel und Rosenkohl. Krista bereitet alles gemeinsam im Ofen zu und sorgt so für wunderbare Aromen. Übrigens ist am Mittag sogar noch ein kleiner Nachtisch drin.

4. Mittagessen Variante 2: Gnocchi-Spinat-Eintopf

Nudeln, die bei fast jeder Diät verpönt sind, kommen bei "Schlank im Schlaf" endlich zu ihrem Recht. Das Einzige, worauf Abnehmwillige achten sollten, ist der Fettgehalt des Mittagessens. Er sollte nämlich auf den ganzen Tag gerechnet nicht mehr als 60 Gramm betragen. Eintöpfe eignen sich besonders gut für die Insulin-Trennkost, da sie sehr gut sättigen. Bei einer Fleischeinlage sollte möglichst mageres Fleisch verwendet werden. Dieser Gnocci-Paprika-Eintopf von Lecker.de kann natürlich mit oder ohne Wurst zubereitet werden.

5. Kaltes Abendessen: Gefüllte Avocado

Abends ist "Schlank im Schlaf" für die meisten Menschen eine Herausforderung. Gab es zum Frühstück noch Kohlenhydrate satt, sind sie zum Tagesabschluss absolut tabu. Stattdessen setzt die Diät von Dr. Pape auf eiweißreiche Lebensmittel in Kombination mit Gemüse. Wenn man es genau nimmt, ist Avocado zwar ein Obst, doch mit einer mediterranen Füllung aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum wie in Kevins Rezept wird daraus ein absolutes Wohlfühlessen trotz Trennkost und Diät. Dieses leichte, vegetarische Gericht ist auch für Berufstätige abends schnell gemacht.

6. Warmes Abendessen: Geschnetzeltes mit Pilzen

Auch Geschnetzeltes ist abends durchaus drin, wenn Du auf kohlenhydrathaltige Beilagen wie Nudeln, Kartoffeln, Reis oder auch Brot verzichtest. Stattdessen kannst Du Dir einen köstlichen Salat zu diesem Geschnetzelten mit Pfifferlingen nach einem Rezept von Brigitte.de schnippeln. Am Anfang ist der Verzicht auf die klassischen Nebenspeisen ungewohnt, aber auch ohne Kohlenhydrate wirst Du garantiert satt.

Weitere Low-Carb-Rezepte für das Abendessen, die sich sehr gut in die "Schlank im Schlaf"-Diät integrieren lassen, findest Du hier.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben