Übersicht

Schlaue Mützen: 6 smarte Kopfbedeckungen, die einfach mehr können

Smarte Mützen und Caps befördern die Kopfbedeckung vom reinen Kleidungsstück zum waschechten Wearable.
Smarte Mützen und Caps befördern die Kopfbedeckung vom reinen Kleidungsstück zum waschechten Wearable. (©Astarot/Thinkstock 2017)

Mützen und Caps sollen den Kopf vor Sonne, Wind, Regen und Kälte schützen. Schon klar. Aber es gibt durchaus auch smarte Kopfbedeckungen, die noch viel mehr können! Als Fitness-Tracker fungieren zum Beispiel, oder für musikalische Untermalung sorgen – ganz ohne Kabelsalat oder (ungewollte) Berieselung der Mitmenschen. Sechs besonders praktische und vor allem smarte Mützen haben wir hier für Dich zusammengestellt.

1. Zeroi

Auf den ersten Blick sieht Zeroi wie eine herkömmliche Baseballmütze aus, doch im Inneren versteckt sich ziemlich smarte Technik. Die sorgt dafür, dass Träger jederzeit Musik hören können – ganz ohne Kopfhörer und ohne Umweltgeräusche abzuschirmen. So soll gefährlichen Situationen im Straßenverkehr vorgebeugt werden.

Auch Anrufe und Richtungsanweisungen von der Navi-App kannst Du mit der smarten Cap hören. Möglich wird das dank ausgefeilter Knochenleittechnik, die den Schall über den Schädelknochen direkt ins Innenohr leitet. Durch eine Ölbeschichtung ist die Mütze zudem so gut wie wasserfest.

  • Highlights: Dank Knochenleittechnik kannst Du Musik und Co. hören und trotzdem ein Ohr auf den Verkehr haben.
  • Preis: Über Crowdfundingplattform Kickstarter kann Zeroi für 89 US-Dollar (etwa 75 Euro) bestellt werden.

2. LifeBeam

LifeBeam kommt gleich in zwei Stylevarianten daher: als Baseballcap für alle und als Schirmmütze extra für Frauen. In die smarte Kopfbedeckung integriert ist unter anderem ein optischer Herzfrequenzmesser. Insgesamt zeichnet die Cap Herzfrequenz, Schrittzahl, verbrannte Kalorien und Trittfrequenz auf und leitet sie via Bluetooth an eine Fitness-App Deiner Wahl weiter.

Dank einer rund 17 Stunden langen Akkulaufzeit und wetterfestem Design können Nutzer die smarte Mütze quasi bei jeder (sportlichen) Gelegenheit tragen.

  • Highlights: LifeBeam sorgt für akkurate Messergebnisse, ganz ohne Brustgurt.
  • Preis: Die smarte Schirmmütze ist ab rund 37 Euro zu haben. Für die Cap müssen Interessierte etwas tiefer in die Tasche greifen. Hier werden rund 52 Euro fällig.

3. Smart Cap

Smart Cap ist viel mehr, als nur ein Sonnenschutz. Die intelligente Mütze überwacht die Gehirnaktivität ihres Trägers via Dauer-EEG und zeigt die aufbereiteten Daten auf einem externen Display. So sollen Fahrer von Lkws und anderen schweren Maschinen rechtzeitig über aufkommende Müdigkeit informiert und Unfälle durch Sekundenschlaf, nachlassende Aufmerksamkeit und Co. verhindert werden.

  • Highlights: Smart Cap warnt Dich, wenn Du müde wirst.
  • Preis: Preise für Smart Cap gibt es nur auf Anfrage vom Hersteller.

4. Spree Smartcap

Anders, als viele andere Fitness-Tracker, misst die Spree Smartcap nicht nur Herzfrequenz, verbrannte Kalorien und Bewegung. Die smarte Cap überwacht auch Deine Körpertemperatur. So soll laut Hersteller eine viel genauere Bestimmung der tatsächlich verbrannten Kalorien möglich sein.

Die Smartcap unterscheidet sich aber durch noch einen Punkt von so manchen anderen Mützen und Fitness-Trackern: Sie misst die Herzfrequenz nämlich mithilfe eines medizinischen Plethysmografen. Der analysiert die Veränderungen in der Größe der Blutgefäße, um davon ausgehend auf die Herzfrequenz zu schließen. Alle Daten wandern dann via Bluetooth aufs Smartphone.

  • Highlights: Die Smartcap von Spree misst Herzfrequenz und Co. mithilfe eines medizinisch erprobten Verfahrens.
  • Preis: Der Preis für die smarte Kopfbedeckung schwankt bei um die 100 US-Dollar (rund 84 Euro).

5. Vulpés Beanie

Kopf und Ohren müssen vor allem in der kalten Jahreszeit ganz schön was aushalten. Kalter Wind, Regen, Schnee und Co. sind dafür verantwortlich, dass eine warme Mütze für viele zum ständigen Begleiter wird. Noch wärmer soll es mützenaffinen Frostgeplagten dank Vulpés Beanie um die Ohren werden. Die smarte Mütze sorgt nämlich mit maximal 45 Grad Heizleistung für einen schön warmen Kopf, egal, was das Thermometer gerade anzeigt.  Steuern kannst Du die Temperatur der smarten Mütze ganz einfach via Smartphone-App.

  • Highlights: Vulpés Beanie hält Dich schön warm – und sieht dabei auch noch stylish aus.
  • Preis: Die intelligente Mütze ist für 149 Euro zu haben.

6. Soundbot SB210 Musical-Beanie

Einer für alle! Oder so ... Der Soundbot SB210 Musical-Beanie kommt in Universalgröße daher und soll so vom Kleinkind bis zum Erwachsenen quasi jedem passen. In die smarte Mütze integriert sind Wi-Fi-Köpfhörer und ein Mikrofon, sodass Nutzer ohne zusätzliche Gadgets Musik hören und sogar telefonieren können.

Dank Bluetooth-Konnektivität versteht sich die Kopfbedeckung auf bis zu 10 Meter Abstand mit Smartphone, Tablet und Co. und sorgt somit für klare Töne – die trotzdem nur der Träger hört. Gesteuert werden kann die Mütze über drei dezente Buttons am Label und zum Waschen wird die Technik einfach herausgenommen.

  • Highlights: Dank integrierten Wi-Fi-Kopfhörern und Mikrofon kannst Du mit dem Soundbot Beanie Musik hören und telefonieren.
  • Preis: Die musikalische Mütze liegt preislich bei rund 25 US-Dollar (etwa 21 Euro).
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben