Topliste

Schöne Deko selber machen: 8 Ideen für Do-it-yourself-Lampen

Dekorative Lampen können auch Marke Eigenbau sein.
Dekorative Lampen können auch Marke Eigenbau sein. (©Thinkstcok/photosvit 2017)

Erst eine schöne Beleuchtung macht Dein Zuhause richtig wohnlich. Für einen ganz individuellen Look sorgst Du mit einer originellen Do-it-yourself-Lampe. Hier findest Du acht Ideen für ganz besondere Modelle Marke Eigenbau.

1. Aparte Lampe aus Cupcake-Förmchen

Sind vom letzten Kaffeekränzchen mit den Freundinnen ein paar Papierbackförmchen unbenutzt geblieben? Dann kannst Du die Formen verwenden, um eine einzigartige Do-it-yourself-Lampe zu kreieren. Als Grundlage dient ein runder Papierlampenschirm, den Du mithilfe von handelsüblichem Kleber rundum mit den zarten Förmchen beklebst. Der Effekt, den Du damit erzielst, kann locker mit jeder Designerlampe mithalten!

2. Stein für Stein: Lego wird zum Lampenschirm

Ach was waren das für selige Stunden, als Du einzig Deine Legos zum Glücklichsein brauchtest. Einen Teil dieses Gefühls kannst Du Dir mit diesem DIY-Projekt quasi "zurück-erbauen". Ganz wie in Kindertagen setzt Du diesen Lampenschirm Stein für Stein zusammen. Ist die Lichtquelle stark genug, sorgt diese Stehlampe außerdem für eine geradezu spacige Dekoration in Deinem Wohnzimmer.

3. Hoch die Tassen: Lampen aus Geschirr

Fast wie Alice im Wunderland fühlt man sich, wenn die Tassen kopfüber als Lampen von der Decke baumeln. Dazu braucht es nicht viel: Lediglich ein kleines Loch in Tasse, Untertasse oder Kanne ist nötig, um die Halterung für die Glühbirne hindurch zu ziehen. Natürlich musst Du das Ganze auch fest verkleben. So bekommt Omas Geschirr eine neue Bestimmung und hat aus luftiger Höhe ein Auge auf Dich.

4. DIY: Lichterspiel mit Küchenreibe

In der Küche bieten sich Küchenutensilien wie beispielsweise Besteck oder ein Abtropfsieb als alternative Lampenschirme an. Besonders schöne Lichteffekte erzielst Du jedoch mit einer herkömmlichen Küchenreibe. Die unterschiedlich großen Löcher brechen das Licht der Glühbirne in einzigartiger Weise, was diese Do-it-yourself-Lampe zu einer ganz außergewöhnlichen Dekoration macht.

5. Natürlicher Kronleuchter aus Holz

Wer sich die Natur ins eigene Heim holen möchte, kann diese wunderbare Do-it-yourself-Lampe aus einem verzweigten Ast selber machen. Die Grundlage der Lampe sollte natürlich passen. Also auf in den Garten oder Wald: Bei einem Spaziergang finden sich bestimmt abgefallene Äste, die mit ihrem Wuchs perfekt in Deine Wohnung passen. Wer braucht also den Möbelschweden, wenn er zwei Hände hat?

6. Betonlampe für den Nachttisch selber machen

Der Industrial-Look mit viel Sichtbeton und klaren Formen erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Auch im Schlafzimmer hält der Trend jetzt Einzug. Wer sich die Nachttischlampe vom Designer nicht leisten kann oder möchte, kann diese würfelförmige DIY-Lampe angehen. Löcher im Beton sind ausdrücklich erlaubt und tragen zum coolen Look bei.

7. Lampenschirm aus bedrucktem Papier

Gehörst Du auch zur Gattung Bücherwurm? Dann bist Du bestimmt auch ein Fan von Dekorationen aus den alten Schmökern. Ein besonderes Schmuckstück aus dieser Sparte ist dieser dekorative Lampenschirm, in den schöne Buchseiten, Bilder und andere Blätter aus Papier einfach eingeklemmt werden. So hast Du Deine Lieblingszitate immer auf Augenhöhe und verleihst Deinem Heim einen ganz individuellen Look.

8. Do-it-yourself-Lampe aus Flaschen

Der Ausdruck "an der Flasche hängen" bekommt mit diesen dekorativen Leuchten eine ganz neue Bedeutung. Hast Du geahnt, welches Potenzial zum Beispiel in alten Whiskeyflaschen steckt? Mit ihrer geschwungenen Form sind sie die ideale Verkleidung für eine Lampe und setzen einen Männerabend mit den Kumpels gleich ins richtige Licht. Doch natürlich eignen sich auch andere Flaschen für das Vorhaben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben