Topliste

Stabmixer-Rezepte: 9 Ideen für die schnelle Küche

Der Stabmixer ist eine echte Küchen-Allzweckwaffe.
Der Stabmixer ist eine echte Küchen-Allzweckwaffe. (©Eugenegg/Getty Images/iStockphoto/Thinkstock 2017)

Kein Wunder, dass Stabmixer auch unter dem Namen "Zauberstab" angeboten werden: Stabmixer-Rezepte sind so vielfältig und lassen Dich in geradezu magischer Geschwindigkeit Köstlichkeiten von Smoothies bis zur Mayonnaise fabrizieren. Hier sind neun gute Gründe, Dein Essen öfter mal unters Drehmesser zu legen.

1. Stabmixer-Rezepte mit Pesto

 Pesto ist mit dem Stabmixer schnell gemacht. fullscreen
Pesto ist mit dem Stabmixer schnell gemacht. (©Pixabay 2016)

Nichts rettet einen anstrengenden Tag, an dem Du so gar keine Lust auf Kochen hast, wie ein Topf Nudeln und ein leckeres Pesto – erst recht, wenn die italienische Basilikum-Paste selbstgemacht ist! Die simpelste Form dieses Stabmixer-Rezepts geht so: Frische Basilikumblätter, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer mixen. Mit Pinienkernen und Parmesan peppst Du Dein Pesto vor dem Pürieren einfach auf. Übrigens: Statt Basilikum machen sich auch andere grüne Kräuter wie Bärlauch oder Petersilie gut als Grundlage.

2. Frische Tomatensoße

 Wer seine Tomatensoße lieber stückig mag, püriert kürzer. fullscreen
Wer seine Tomatensoße lieber stückig mag, püriert kürzer. (©Pixabay 2017)

Auch Tomatensoße zauberst Du ganz leicht mit dem Stabmixer. Dazu schneidest Du frische Tomaten klein, kochst sie bei mittlerer Hitze für etwa eine Stunde, lässt sie abkühlen und pürierst sie. Nur noch würzen, und fertig ist eine leckere Soße, die Du auch auf Vorrat kochen und in einem fest verschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren kannst. Wer es würziger mag, dünstet zuerst ein paar Zwiebeln an und gibt dann die Tomaten dazu.

3. Sauce Hollandaise

 Spargelessen ohne Stress? Mit einer simplen Sauce Hollandaise mit Pürierstab-Unterstützung kein Problem! fullscreen
Spargelessen ohne Stress? Mit einer simplen Sauce Hollandaise mit Pürierstab-Unterstützung kein Problem! (©Youtube/SeriousEats 2017)

Der Klassiker zu Spargel kann in der Küche leicht für Schweißausbrüche sorgen, denn die Zubereitung einer Sauce Hollandaise ist je nach Rezept ziemlich aufwändig. Es geht aber auch einfacher – mit einem simplen Stabmixer-Rezept! Dazu gibst Du zwei Eigelb, einen Esslöffel Crème fraîche und einen Esslöffel Zitronensaft in ein hohes Gefäß und würzt mit Salz und Pfeffer. Dann zerlässt Du 150 Gramm Butter in einem Topf und gibst sie nach und nach dazu, während Du fleißig mixt, bis alles gut vermischt ist. Voilà: schmackhafte Sauce Hollandaise in knapp fünf Minuten!

4. Smoothies

 Erfrischende Smoothies aus Früchten und Beeren schaffst Du auch ohne Standmixer. fullscreen
Erfrischende Smoothies aus Früchten und Beeren schaffst Du auch ohne Standmixer. (©Pixabay 2016)

Wer regelmäßig Smoothies mit hohem Gemüseanteil trinkt, verwendet in der Regel einen leistungsfähigen Standmixer. Für weichere Obst-Smoothies tut es aber meist auch ein Stabmixer, mit dem Du schnell und ohne viel Geschirr dreckig zu machen ein leckeres süßes Fruchtgetränk fabrizierst.

5. Stabmixer-Rezepte für Gemüsesuppen

 Von Kürbis bis Brokkoli – der Stabmixer macht jedes beliebige Gemüse zu einer leckeren Suppe. fullscreen
Von Kürbis bis Brokkoli – der Stabmixer macht jedes beliebige Gemüse zu einer leckeren Suppe. (©Pixabay 2016)

Das Schöne an cremigen Gemüsesuppen, die Du mit dem Pürierstab herstellst, ist die Universalität der Rezepte. Heißt: Kannst Du eine, kannst Du (fast) alle. In der Regel dünstest Du Zwiebeln im Topf an, gießt sie mit Gemüsebrühe auf, kochst darin das Gemüse gar und pürierst das Ganze zum Schluss. Ob Brokkoli, Zucchini, Erbsen, Kürbis, Rote Bete oder Möhre – Stabmixer-Rezepte lassen Dich am Suppentopf nie im Stich.

6. Schlagsahne

 Kein Handrührgerät zur Hand? Macht nichts, zum Sahneschlagen tut's auch ein Pürierstab! fullscreen
Kein Handrührgerät zur Hand? Macht nichts, zum Sahneschlagen tut's auch ein Pürierstab! (©Pixabay 2017)

Es gibt tatsächlich spezielle Stabmixer-Aufsätze mit Schneebesen, um Sahne zu schlagen, doch der Standard-Messeraufsatz tut seinen Dienst eigentlich völlig tadellos. Sahne und nach Wunsch ein wenig Puderzucker in ein hohes Gefäß füllen, Stabmixer rein und auf und ab bewegen, bis die Sahne die richtige Konsistenz hat. So simpel!

7. Salsa

 Salsa schmeckt hervorragend zu Tacos und Co. – und noch einmal besser, wenn sie selbstgemacht ist. fullscreen
Salsa schmeckt hervorragend zu Tacos und Co. – und noch einmal besser, wenn sie selbstgemacht ist. (©Pixabay 2017)

Mit einem Stabmixer kannst Du in kürzester Zeit einen leckeren Salsa-Dip aus frischen Zutaten zaubern. Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, frische Kräuter, Salz, Pfeffer und frische Chilischoten (je nach gewünschter Schärfe) kommen in ein hohes Gefäß und werden mit dem Mixer bearbeitet. Am besten gibst Du die Tomaten zuletzt ins Gefäß, sodass sie zuerst zerschnitten werden und ihre Flüssigkeit freigeben – das macht das Mixen einfacher!

8. Stabmixer-Mayonnaise

Dieses Stabmixer-Rezept für frische Mayonnaise ist so schnell fertig, dass das Öffnen eines Glases mit gekaufter Salatcreme fast schon länger dauert. Gib ein Eigelb, eine Tasse neutrales Pflanzenöl, etwas Zitronensaft oder Essig und eine Prise Salz in ein hohes, möglichst schmales Gefäß. Stelle den Stabmixer in die Flüssigkeit, sodass er den Boden des Gefäßes berührt. Schalte ihn ein und warte, bis sich eine weiße, cremige Masse bildet. Bewege den Stabmixer dann langsam auf und ab, bis die Mayonnaise die richtige Konsistenz erreicht hat. Meistens dauert die Umsetzung dieses Rezepts kaum länger als 30 Sekunden. Tipp: Es funktioniert am besten, wenn alle Zutaten Zimmertemperatur haben.

9. Klumpen aus Soßen entfernen

Kein echtes Stabmixer-Rezept, aber ein praktischer Trick zum Schluss, um eine klumpig gewordene Soße wieder glatt zu kriegen: Einfach einmal gründlich mit einem Stabmixer durchpürieren!

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben