Topliste

Werbung an Weihnachten: 9 geniale Spots aus 2016

Für ihre Weihnachtsspots haben sich die Firmen 2016 ganz schön was einfallen lassen.
Für ihre Weihnachtsspots haben sich die Firmen 2016 ganz schön was einfallen lassen. (©Youtube/M&S 2016)

Spätestens ab Ende November laufen im Fernsehen die ersten Weihnachtsspots großer Marken wie H&M, Telekom und Co. Während einige Clips tatsächlich nur gezielt auf die Tränendrüse drücken, sind 2016 auch einige echte Perlen dabei.

1. "English for Beginners" von Allegro

Aus Polen stammt dieses Jahr eine besonders herzerweichende Werbung für Weihnachten. Der Spot des Online-Auktionshauses Allegro zeigt, wie sich ein älterer polnischer Herr daran versucht, Englisch zu lernen – und alle Gegenstände inklusive Hund mit Post-its versieht. Wieso er sich die Mühe macht, erfährt man im rührenden Finale des Clips.

2. "Come Together" von H&M

Der schwedische Textilhersteller H&M ließ sich 2016 nicht lumpen und engagierte niemand Geringeres als Wes Anderson für seinen knapp vierminütigen Spot. Der Regisseur von Klassikern wie "Die Royal Tenenbaums" und "Grand Budapest Hotel" besetzte Oscarpreisträger Adrien Brody als Zugschaffner, der seinen Passagieren das Weihnachtsfest rettet.

3. "Weihnachten wird ein Fest" von Rewe

Besonders humorvoll nähert sich Rewe dem Fest an. Nachdem ihr Ehemann den Besuch der Schwiegermutter angekündigt hat, muss eine gestresste junge Frau mit den Vorbereitungen des Festes – singend! – kämpfen. Dazu wurde kurzerhand der Song "I will survive" von Gloria Gaynor umgetextet. Keine Sorge, es gibt dank Rewe natürlich ein Happy End.

4. "Coming Home for Christmas" von Heathrow Airport

Der erste Spot des Flughafens Heathrow in London überhaupt ist gleich ein Volltreffer. Wir begleiten nämlich ein niedliches, altes Teddybärenpaar bei ihrer Ankunft am Flughafen. Bis sie ihre Liebsten in die Arme schließen können, müssen die knuddeligen Geschöpfe noch manche Hürde überwinden.

5. "Christmas with love from Mrs Claus" von M&S

Im Werbespot von Marks & Spencer geht es direkt an den Ort der Magie: den Nordpol. Hier verabschiedet sich Santa Claus gerade von Janet McTeer ("Ein ganzes halbes Jahr") in der Rolle seiner bezaubernden Frau, um weltweit Weihnachtsgeschenke zu verteilen. Doch auch auf Mrs. Claus wartet eine Aufgabe.

7. "Der magische Adventskalender" von der Telekom

In dem Clip der Telekom geht es wahrhaft märchenhaft zu. In einem kleinen schneebedeckten Bergdorf fällt ein magischer Adventskalender in die Hände eines Jungen und lehrt ihn zu den Klängen von "You can't always get what you want" die Freude des Schenkens.

6. "#BusterTheBoxer" von John Lewis

Nichts wünscht sich die kleine Bridget so sehr wie ein Trampolin zu Weihnachten. Damit sie es bekommt, baut ihr Vater es zu nächtlicher Stunde im Garten auf. Doch nicht nur sie wird Freude an dem Springvergnügen haben, wie der lustige Weihnachtsspot von John Lewis enthüllt.

 8. "The Tale of Thomas Burberry" von Burberry

Aus den Weihnachtsspots 2016 sticht der von Burberry ganz klar hervor. Die britische Modemarke ließ sich nicht lumpen und lieferte eine filmreife Werbung im Trailer-Gewand. Der Inhalt: Die wechselvolle Geschichte ihres Gründers Thomas Burberry mit Starbesetzung. Domhnall Gleeson ("Star Wars: Das Erwachen der Macht"), Sienna Miller ("Layer Cake"), Dominic West ("300") und Lily James ("Cinderella") adeln den Spot.

9. Amazon-Spot mit Priester und Imam

Die Werbung von Amazon ist eine schöne Erinnerung daran, dass es zu Weihnachten vor allem um Liebe und Freundschaft geht. Das wird anschaulich am Beispiel eines Priesters und eines Imams gezeigt, die nicht nur eng miteinander befreundet sind, sondern sich sogar auf eine besondere Art und Weise beschenken. Übrigens handelt es sich bei den Protagonisten um echte Geistliche.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben