Topliste

Zeitdruck? 8 Rezepte für ein leckeres & schnelles Abendessen

Aus nur wenigen Zutaten lässt sich ein schnelles Abendessen zaubern.
Aus nur wenigen Zutaten lässt sich ein schnelles Abendessen zaubern. (©Pixabay 2016)

Nach einem harten Arbeitstag fehlt oft sowohl Zeit also auch Lust, um ein großes Menü zu zaubern. Stattdessen sollte ein schnelles Abendessen idealerweise in 15 bis 30 Minuten auf dem Tisch stehen. Das kann jedoch genauso lecker sein wie aufwendige Speisen. Hier findest Du acht köstliche Rezepte.

1. One Pot Pasta mit Tomate und Basilikum

Der Trend, Pasta gemeinsam mit allen Zutaten für die Soße in einem Topf zu kochen, beschleunigt die Zubereitungszeit für das Abendessen erheblich. Die sogenannte One Pot Pasta dauert nimmt meist maximal 30 Minuten Deiner Zeit in Anspruch. Es gibt viele leckere Rezepte – sowohl für Fleischliebhaber als auch für Vegetarier. Hier findest Du eine klassische Variante mit Tomaten und Basilikum, zu der auch Kinder nicht Nein sagen können.

2. Hähnchen und Spargel aus dem Ofen

Auch dieses Rezept lässt den Aromen Zeit, sich miteinander zu vermischen, ohne dass Du Ewigkeiten in der Küche verbringen musst. Die Hähnchenbrust wird zusammen mit Spargel und Zitronenscheiben in ein Paket aus Alufolie gepackt. Die Vorbereitung dauert nur zehn Minuten. Nach 20 Minuten im Ofen ist ein schnelles Abendessen nach dem Rezept von Creme de la Crumb schon auf dem Tisch.

3. Thai-Suppe mit Reis und Shrimps

Auch Suppen qualifizieren sich locker für ein eiliges Dinner. Zumindest dieses Rezept von Foodbloggerin und Buchautorin Chungah für eine Thaisuppe ist in Windeseile zubereitet. Natürlich ist die Suppe selbst gekocht auch noch viel gesünder als vom Asiaten um die Ecke. Damit Du davon auch schön satt wirst, gibt es Reis und Shrimps als gehaltvolle Einlage.

4. Schnelles Abendessen: Fisch auf Polenta

In diesem 30-Minuten-Rezept harmonieren Kabeljau und Polenta ganz wunderbar miteinander. Der mit Fenchelsamen und Koriander gewürzte Fisch muss tatsächlich nur wenige Minuten in der Pfanne braten. Etwas aufwendiger ist da die Zubereitung der Polenta aus Maisgrieß. Wem das zu viel Arbeit ist, kann sie auch durch Reis oder Kartoffeln ersetzen.

5. Leichtes Risotto mit grünem Spargel

Du denkst, ein schnelles Abendessen und Risotto wären unvereinbar? Da täuschst Du Dich. Dieses einfache Rezept für Risotto mit Spargel lässt sich recht schnell umsetzen. Außer Zwiebeln, Knoblauch, Butter und Parmesan kommen in diese Variante des italienischen Gerichts noch Schinkenwürfel hinein. Vegetarier können die Speise aber ebenso gut ohne Fleisch zubereiten. Buon appetito!

6. Gesunde Zucchininudeln ohne Kohlenhydrate

Wer etwas auf seine Linie achten möchte, sollte ab und an abends bei den Kohlenhydraten kürzertreten. Statt Vollkornnudeln lassen sich auch aus Zucchini spiralförmige "Nudeln" zaubern. Als Soße kommt nach einem Rezept der Wiener Bloggerin Mirela köstliches selbst gemachtes Bärlauchpesto dazu. Das Rezept ist nicht nur gesund, Low Carb und lecker, es ist außerdem in nur 15 Minuten zubereitet. So viel Zeit ist immer!

7. Steak mit Salat und Kartoffeln

Doch gerade bei den Herren der Schöpfung füllt so ein Low-Carb-Gedöns meist nicht den Magen. In nur 30 Minuten lässt sich aber auch ein deftiges Gericht mit einem Steak in Biersoße zubereiten. Dabei darf neben Kartoffeln auch etwas Salat als zweite Beilage auf den Teller. Doch damit sind genug Zugeständnisse gemacht! Ohne die Kartoffeln wäre das Gericht übrigens wieder etwas für die schlanke Linie. Sorry, das musste noch sein.

8. Frühlingsrolle ohne Rolle = Salat!

Auch ein Salat ist ein schnelles Abendessen, das zudem noch ganz ohne Kochen auskommt. Damit Du davon aber auch satt wirst, braucht es ausreichend Ballaststoffe und Proteine, zum Beispiel in Form von Avocado und Erdnüssen. Die Bloggerin Lynn hat kurzerhand die Füllung einer Thai-Frühlingsrolle zum Salat gemacht, indem sie die Füllung in einer Schale drapiert hat, anstatt sie in Teig einzuwickeln. Lecker!

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben