Amazon Fire TV Stick 2 geleakt? Quad-Core-CPU und 2 GB RAM

Bekommt der Amazon Fire TV Stick 2 bald einen Nachfolger? Ein aktueller Leak deutet darauf hin. Bekommt der Amazon Fire TV Stick 2 bald einen Nachfolger? Ein aktueller Leak deutet darauf hin. (© 2015 TURN ON)

Ein möglicher Amazon Fire TV Stick 2 könnte einem Leak zufolge ein leistungsstarkes Hardware-Upgrade spendiert bekommen. Im Gespräch sind ein Quad-Core-CPU und 2 GB RAM.

Die Benchmark-Seite GFXBench hat möglicherweise die Leistungsdaten eines Amazon Fire TV Stick 2 geleakt. Sollten die Informationen zutreffen, dürfte der Fire TV Stick 2 in puncto Hardware kräftig zulegen. So soll der HDMI-Stick von einer 64-Bit-Quadcore-CPU (MediaTek MT8173) angetrieben werden. Der Arbeitsspeicher würde sich zudem auf 2 GB RAM verdoppeln. Für die nötige Grafikpower soll die Grafikeinheit PowerVR Rogue GX6250 sorgen. Der Benchmarkexperte listet auf seiner Webpräsenz ein Gerät mit dem Namen Amazon AFTS, was üblicherweise das Kürzel für den Amazon Fire TV Stick darstellt.

Amazon Fire TV Stick 2 setzt wohl auf Android 5.1 Lollipop

Die Konfiguration entspricht dem aktuell erhältlichen Modell jedoch in keiner Weise, sodass man diesbezüglich von einem neuen Gerät ausgehen darf. Dafür spricht auch die Tatsache, dass das Produkt zwar Wifi und Bluetooth unterstützt. Andere Komponenten wie Kamera, GPS oder NFC aber fehlen in der Auflistung. Unwahrscheinlich, dass ein Smartphone oder Tablet ohne die Unterstützung auch nur eines dieser Features auskommt. Ein Fire TV Stick braucht solche Funktionen jedoch nicht.

Der MediaTek wird als Prozessor gelistet – eine CPU, die Amazon in einigen seiner Produkte einsetzt. Die Tablets Fire HD 6 und 7 haben beide einen Prozessor von MediaTek. Gleichwohl wird im ersten Fire TV Stick ein Broadcom-Prozessor verwendet. Das von Amazon angepasste Google-Betriebssystem Android 5.1 Lollipop kommt auf dem enthüllten Modell zum Einsatz. An den weiteren Spezifikationen hat sich allerdings nichts geändert. Das US-Unternehmen hat offiziell noch keinen Nachfolger angekündigt. Wann und ob ein möglicher Fire TV Stick 2 des weltgrößten Versandhändlers veröffentlicht wird, ist also noch vollkommen unklar.