Amazon will neues Billig-Tablet für 50 Dollar verkaufen

Plant Amazon tatsächlich ein Billig-Tablet für 50 US-Dollar? Plant Amazon tatsächlich ein Billig-Tablet für 50 US-Dollar? (© 2015 Amazon)

Amazon will angeblich für ein neues 6 Zoll-Tablet einen Kampfpreis von nur 50 US-Dollar ausrufen. Damit wäre das Billig-Tablet noch einmal um die Hälfte günstiger als das Amazon Fire HD 6. Der Release soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft erfolgen.

Angeblich will Amazon den Tablet-Markt gehörig aufmischen.  Ein neues Billig-Tablet des Versandhändlers soll für nur 50 US-Dollar zu kaufen sein, wie das Wall Street Journal mit Verweis auf anonyme Quellen vermeldet. Diese Preis-Ansage hat es wahrlich in sich und könnte die Konkurrenz in Schrecken versetzen. Immerhin wäre das extrem günstige Tablet um die Hälfte günstiger als das Fire HD 6, das aktuell für 99 US-Dollar verkauft wird. Viele Specs sind allerdings noch nicht bekannt. Außer der erwarteten Bildschirmdiagonale von 6 Zoll ist ein Mono-Lautsprecher anstatt Stereo-Sound im Gespräch.

Release des billigen Fire-Tablets von Amazon vor Weihnachten

Da offenbar viele Herstellungsprozesse nach Fernost verlagert werden, sei ein derart kostengünstiges Gerät möglich. Wie bei Amazon-Geräten seit einiger Zeit üblich, dürfte der geringe Preis nicht zuletzt durch das Einblenden von Werbung subventioniert werden. Ohne Werbeeinblendungen dürfte das Tablet geringfügig teurer angeboten werden. Der Release-Termin ist noch unklar, aber das Produkt soll dem Bericht zufolge auf jeden Fall vor dem Weihnachtsgeschäft erscheinen. Mit dem Amazon Fire Phone hatte das Unternehmen zuletzt einen Flop hingelegt. Einen weiteren Misserfolg möchte das erfolgsverwöhnte Unternehmen daher wohl nicht riskieren – und will die potenziellen Käufer jetzt vorrangig über den Preis ansprechen. Amazon selbst hat sich zu den angeblichen Plänen allerdings noch nicht geäußert.