Analyst: Apple Watch Sport bekommt Farben des iPhone 6s

Gibt es die Apple Watch Sport im Herbst auch in Roségold? Gibt es die Apple Watch Sport im Herbst auch in Roségold? (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)

Schon seit Längerem wird darüber spekuliert, dass das iPhone 6s in neuen Farben auf den Markt kommen soll. Ein renommierter Apple-Analyst geht davon aus, dass auch die Apple Watch Sport diesen neuen Anstrich erhält.

Wird es die Apple Watch Sport demnächst auch in den Farben Gelb und Roségold zu kaufen geben? Der renommierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo jedenfalls hält es laut einem Bericht von MacRumors für sehr wahrscheinlich, dass Apple nach dem Release des iPhone 6s und iPhone 6s Plus im September 2015 diese neuen Farboptionen auch für sein Smartwatch-Einstiegsmodell anbieten wird. Über neue Farben bei der nächsten Smartphone-Generation von Apple wird schon seit Längerem spekuliert, bestätigt ist bislang aber natürlich noch nichts.

iPad mini 4, aber kein iPad Air 3

Weiterhin geht Kuo davon aus, dass Apple noch in diesem Jahr ein iPad mini 4 auf den Markt bringen wird. Das Tablet wird seiner Meinung nach im Grunde ein kleineres und leichteres iPad Air 2 sein. Ein iPad Air 3 oder gar ein iPad Pro erwähnt der Apple-Experte in seinem Bericht nicht. Auch andere Insider gehen davon aus, dass die Kalifornier in diesem Jahr keinen Nachfolger des iPad Air 2 mehr enthüllen werden.

Mit Hinblick auf die Verkaufszahlen geht Kuo davon aus, dass Apples Tablet-Sparte weiterhin die größten Probleme haben wird. Aber auch die Apple Watch wird seiner Analyse zufolge wahrscheinlich nicht die von vielen Experten vermuteten 15 bis 20 Millionen Verkäufe bis Ende 2015 erreichen. Die Nachfrage nach dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus werde ebenfalls sinken – allerdings nur, weil im September bereits der Release des iPhone 6s ansteht.