Analyst: iPhone 7 Plus wird 3 GB RAM haben

So könnte das iPhone 7 aussehen. So könnte das iPhone 7 aussehen. (© 2015 TURN ON)

Das iPhone 7 Plus wird nach Ansicht eines chinesischen Analysten 3 GB RAM haben. Das große Modell der nächsten iPhone-Generation werde außerdem mit einem A10-Prozessor ausgestattet sein.

In einem neuen Report der chinesischen Finanzberatungs-Firma KGI Securities beschreibt der gut vernetzte Analyst Ming-Chi Kuo, wie das iPhone 7 zum Release aussehen dürfte. Er stützt sich dabei laut MacRumors auf Daten, die direkt von Apple-Zulieferfirmen stammen sollen. Während das große Plus-Modell für bessere Leistung mit einem zusätzlichen Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet sein werde, bleibe Apple bei der kleineren 4,7-Zoll-Variante des iPhone 7 zurückhaltend: 2 GB wie beim jetzigen iPhone 6s müssten demnach reichen. Den neuen hauseigenen A10-Prozessor bekämen aber trotz des unterschiedlich großen RAM beide Modelle spendiert, so Kuo.

Analyst: Apple bringt neues 4-Zoll-iPhone

Der Analyst glaubt zudem immer noch, dass Apple ein neues 4-Zoll-Gerät in der Mache hat, das ein runderneuertes iPhone 5s darstellt. Das Gerät könnte in der ersten Hälfte des kommenden Jahres seinen Release feiern und werde dann aber noch mit dem A9-Chip auskommen müssen. "Weil es nach wie vor eine Nachfrage für ein 4-Zoll-iPhone gibt, glauben wir, dass Apple diese Produktlinie weiter pflegen wird. Und weil das iPhone 5s wesentlich beliebter ist als das iPhone 5c, wird Apple das 5s-Modell wählen. Wir sagen voraus, dass Apple das neue kleine iPhone in der ersten Jahreshälfte 2016 in einem Metallgehäuse auf den Markt bringen wird", schreibt  Kuo in dem Bericht. Um es von den großen Geräten iPhone 6s und iPhone 6s Plus zu unterscheiden, werde das neue 4-Zoll-Modell allerdings kein 3D Touch haben.

Wenig überraschend ist der Release-Termin, den der chinesische Analyst für die großen iPhone 7-Modelle voraussagt: Apple werde sich wieder an seinen langjährigen Rhythmus halten und auch die nächste Generation seiner erfolgreichen Smartphone-Reihe im September 2016 vorstellen. Schon jetzt gibt es diverse Konzepte, wie ein neues iPhone 7 aussehen könnte.