Apple Watch in weniger als sechs Stunden ausverkauft

Unzählige Menschen wollten sie am gestrigen Launch-Tag ansehen und anfassen: die Apple Watch. Unzählige Menschen wollten sie am gestrigen Launch-Tag ansehen und anfassen: die Apple Watch. (© 2015 picture alliance / dpa)

Die Freude über den Release der Apple Watch am Freitag war groß, der Andrang auf die Stores riesig. Doch nicht jeder, der die Smartwatch online vorbestellen wollte, wird sie zum offiziellen Verkaufsstart am 24. April bekommen. Auch deutsche Vorbesteller müssen zum Teil wohl bis Juni auf die Auslieferung warten.

Das ging schnell: In den USA war die Apple Watch am ersten Vorverkaufstag in weniger als sechs Stunden ausverkauft. Laut MacRumors gingen die Apple Watch Sport-Modelle am schnellsten weg. Am offiziellen Release-Tag, dem 24. April, werden daher nur wenige Vorbesteller ihr Exemplar in den Händen halten können. Der von Apple im Online-Store angegebene Lieferzeitraum stieg am Freitag schnell auf vier bis sechs Wochen. Viele Kunden müssen daher noch bis zum Juni auf ihre Smartwatch warten.

Am meisten Geduld ist bei der Apple Watch Edition gefragt

Noch länger müssen sich Vorbesteller der Apple Watch Edition gedulden. Obwohl sie für ihre 18-Karat-Goldversion der Smartwatch am meisten Geld ausgeben, werden sie die Uhr wohl nicht vor Sommer in den Händen halten. Denn bereits kurz nachdem Apple Vorbestellungen online entgegen nahm, verschob sich der geschätzte Lieferzeitraum für das edle Topmodell auf Juni bis August. Ebenso gut kam die goldene Apple Watch in China an. Wie Cult of Mac berichtet, war die Luxusvariante des Wearables hier binnen einer Stunde nach Vorbestellungsstart ausverkauft.

Auch deutsche Kunden müssen warten

Wie viele deutsche Käufer ihr Exemplar bereits am 24. April erhalten werden, und wie viele Vorbesteller sich länger gedulden müssen, ist nicht bekannt. Denn Apple verriet nicht, wie viele Einheiten der drei unterschiedlichen Modelle zum Release-Tag bereitstehen werden. Retail-Chefin Angela Ahrendts sagte am Donnerstag nur: Die Nachfrage werde "unseren Bestand zum Launch übertreffen." Auch hierzulande müssen also viele Käufer bis Juni oder länger auf die Apple Watch warten.