Auch das iPhone 6 kann zum "Iron Man"-Phone werden

Als die "Iron Man"-Edition des Samsung Galaxy S6 Edge präsentiert wurde, erlebten Apple-Fanboys ein unbekanntes Gefühl: Neid auf Android. Doch Frust muss nicht sein, denn auch für die iPhone 6-Besitzer unter den Bewunderern des Eisernen gibt es eine (Er-)Lösung: ein Skin, der aus dem iPhone 6 ein "Iron Man"-Phone macht.

Als Samsung seine limitierte "Iron Man"-Edition des Galaxy S6 Edge ankündigte, waren etliche iPhone 6-Besitzer – vielleicht zum ersten Mal – neidisch auf die Android-Fraktion. Denn das Samsung Galaxy S6 Edge in Rot und Gold mit einer stilisierten Maske auf der Rückseite sieht schon schick aus und ist für Fans ohnehin Pflicht. Aber Marvel hat den exklusiven Deal eben mit Samsung gemacht – und nicht mit Apple.

Keine Lizenz: Beim iPhone-Skin fehlt die Maske

Abhilfe kommt nun durch einen "Iron Man"-Skin mit dem schönen Namen "Hero Series", den es sowohl fürs iPhone 6 als auch für das iPhone 6 Plus gibt. Wobei natürlich aus lizenzrechtlichen Gründen die "Iron Man"-Maske fehlen muss. Aber Vorder- und Rückseite erstrahlen in sattem Rot, die Seiten glänzen golden. Also ganz in den Farben des Helden aus "Avengers 2: Age of Ultron".

Die großen Vorteile der Skin-Lösung liegen in Preis und Verfügbarkeit. Da das Samsung S6 Edge in der "Iron Man"-Variante zunächst nur in Korea erscheint und auf 1.000 Stück limitiert ist, erreichen die Geräte bei Ebay bereits jetzt Mondpreise. Die bislang teuerste Auktion endete bei 36.500 Dollar. Damit würde es das S6 Edge Iron Man Edition locker in die Liste der teuersten Smartphones schaffen. Für den iPhone 6-Skin dagegen muss man nur 24,95 Dollar bezahlen. Und wenn man auch seine Docking-Station verkleiden will, kommen noch einmal vier läppische Dollar dazu.