Beam mich rauf: Wenn Apple für "Star Trek" designen würde

Wenn Tricorder und Phaser von Apple kommen würden... Wenn Tricorder und Phaser von Apple kommen würden... (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)

Zuletzt hieß es oft, dass Apple eine große Inspiration für den neuen "Star Wars"-Film gewesen sei. Doch wie sieht es im Konkurrenz-Universum von "Star Trek" aus? Designer Martin Hajek hat sich einmal Gedanken gemacht...

Der holländische Konzeptdesigner Martin Hajek hat schon viele Render-Bilder zu Apple-Produkten entworfen, ist aber auch ein großer "Star Wars"-Fan. Anhänger des anderen großen Sci-Fi-Epos "Star Trek" haben den Künstler nun offenbar bestürmt, doch auch einmal Equipment von "Raumschiff Enterprise" im Apple-Design zu entwerfen. Abwegig? Eigentlich nicht, immerhin soll Apple-Chefdesigner Jony Ive dem "Star Wars 7"-Regisseur J.J. Abrams Tipps für das vieldiskutierte Lichtschwert mit Parierstange gegeben haben. Und Abrams ist bekanntlich auch Regisseur der neuesten "Star Trek"-Teile.

Ein iCorder läuft natürlich mit iOS

Inspiriert von diesen Zusammenhängen hat Martin Hajek jetzt diverse schicke Render-Bilder eines "Star Trek"-Tricorders – er nennt ihn natürlich "iCorder" – und eines Phasers (iPhaser) entworfen. Die "Star Trek"-Devotionalien im Apple-Design haben noch deutlich den "Raumschiff Enterprise"-Look, tragen aber gleichzeitig die reduzierte Braun-Ästhetik des iPhone-Konzerns zur Schau. Besonders interessant wirkt der Tricorder im Apple-Design, der wie ein Klapphandy der Zukunft aussieht. Vielleicht eine neue Produktidee für Apple? Witziges Randdetail: Natürlich läuft der iCorder mit iOS. Zudem bietet der "iCorder" ein Feature, das sich Apple-Fans für ihre iPhones schon seit Jahren wünschen: Das Gerät kann nämlich offensichtlich SD-Karten aufnehmen.

Der iPhaser von Martin Hajek hingegen bietet neben einer schicken Lederschlaufe auch ein stylisches Touch-Display auf der Oberseite. Was sich allerdings hinter der Einstellung "LLAP" ("Live Long and Prosper") verbirgt, verrät der Konzeptkünstler nicht.

Hajek2
iCorder und iPhaser von Martin Hajek. (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek3
iPhaser (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek4
iPhaser (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek5
iPhaser (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek6
iPhaser (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek7
iPhaser (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek8
iCorder (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek9
iCorder (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek10
iCorder (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek11
iCorder (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)
Hajek12
iCorder (© 2015 Martin Hajek / www.martinhajek.com / @deplaatjesmaker)