Bose stellt Bluetooth-Lautsprecher SoundLink Mini II vor

Der Bose SoundLink Mini zählt zu den beliebtesten mobilen Lautsprechern. Nun bekommt das kompakte Klangwunder einen Nachfolger: Auch in einem Video präsentiert Bose nun den SoundLink Mini II.

HiFi-Anlagen und Boomboxen sind mittlerweile größtenteils mobilen Bluetooth-Lautsprechern gewichen. Seinen Teil trug dazu auch der SoundLink Mini von Bose bei. Nun zeigen die Sound-Experten einen Nachfolger, den SoundLink Mini 2 – aus ästhetischen Gründen: SoundLink Mini II. Wie Bose in der zugehörigen Pressemitteilung erklärt, wurde der kleine Lautsprecher im Portfolio noch weiter optimiert. Und auch neben der wohl besseren Klangqualität gibt es kleine Verbesserungen.

Evolution statt Revolution: Bekanntes Modell leicht verbessert

Das neue Modell verfügt über eine integrierte Freisprechfunktion für Telefonie und auch die Akkulaufzeit wurde verbessert: Bis zu 10 Stunden Musikgenuss soll der verbesserte Akku, der per USB aufgeladen werden kann, bieten. Darüber hinaus können jetzt auch zwei Geräte gleichzeitig mit dem Bluetooth-Lautsprecher verbunden werden, der maximale Abstand liegt bei neun Metern. Alternativ ist auch wieder ein AUX-Eingang zu finden.

Den Bose SoundLink Mini II wird es in "Carbon" und "Pearl" - ausgefallene Bezeichnungen für dunkles und helles Grau - zu kaufen geben. Wer es farbenfroher mag, kann zu bunten Schutzabdeckungen greifen, die für jeweils etwa 25 Euro erhältlich sind.. Auch die beliebte Ladeschale ist wieder im Lieferumfang. Nahezu unverändert bleibt das Design. Die kompakten Abmessungen von 5,1 cm x 18 cm x 5,8 cm werden ebenso beibehalten wie das Gewicht von 0,68 Kilogramm. Und auch der Preis bleibt konstant: Mit knapp 200 Euro schlägt der kleine Krachmacher zu Buche. Vorbestellungen können ab sofort bei Bose direkt abgegeben werden. Wann jedoch genau ausgeliefert wird, ist nicht bekannt.