Cooles Gadget für "Star Trek"-Fans: Ein echter Kommunikator

Star Trek Communicator Star Trek Communicator (© 2015 The Wand Company)

Ab 2016 kann man einen funktionierenden Kommunikator aus der TV-Serie "Star Trek" kaufen. Die originalgetreue Nachbildung des Serien-Gadgtes nimmt per Bluetooth Kontakt mit dem Smartphone auf und fungiert als mobiles Sprechgerät oder als Lautsprecher.

Für die Helden aus "Star Trek" wie Kirk, Spock und Scotty war der Communicator zunächst ihr wichtigstes Kommunikationsgerät. Beim Aufklappen gab er stets einen charakteristischen Sound von sich, den auch das Gerät vom Hersteller The Wand Company bieten soll. Dazu wird es weitere Töne aus dem "Star Trek"-Universum geben plus einige legendäre Sätze aus der ersten Serie, berichtet The Verge.

Communicator per Bluetooth mit dem Smartphone koppeln

Der Kommunikator wird auf der San Diego Comic-Con in dieser Woche vorgestellt. Das Gerät ist aber kein Spielzeug, denn man kann es per Bluetooth mit einem Smartphone koppeln. Laut Hersteller kann der Communicator Anrufe entgegennehmen und man kann ihn innerhalb der Bluetooth-Reichweite als Sprechgerät verwenden. Zusammen mit dem kleinen magnetischen Ständer, der im Lieferumfang enthalten ist, wird aus der akribischen Nachbildung des "Star Trek"-Geräts sogar ein passabler Lautsprecher.

Die Nachbildung ist aus Aluminium und wurde mit einem speziellen 3D-Verfahren dem Original nachempfunden. Der Hersteller sichert zu, dass jeder Bogen und jede Linie so ist, wie man es aus den Filmen und der Serie kennt. Auch die Größenverhältnisse sollen absolut stimmen. Momentan ist aber noch nicht klar, wie man nicht nur Anrufe annehmen, sondern auch selbst durchführen kann. Der Hersteller verspricht den Fans jedenfalls, dass man einfach mit dem Öffnen des Antennengitters ein Gespräch entgegennehmen wird. Das Gerät soll ab Januar 2016 zu kaufen sein und wird dann knapp 150 US-Dollar kosten.