Die nächste ISS-Crew besteht komplett aus Jedis

"Das sind sehr wohl die Astronauten, die ihr sucht!" Die NASA-Crew als Jedi-Ritter. "Das sind sehr wohl die Astronauten, die ihr sucht!" Die NASA-Crew als Jedi-Ritter. (© 2015 NASA)

Eine Galaxie muss mitnichten weit, weit entfernt sein, um Jedis zu treffen. Das beweist die NASA, denn die nächste Crew der internationalen Raumstation ISS wird aus Jedi-Rittern bestehen – natürlich komplett mit Laserschwertern.

ISS-Expedition 45 wird aller Voraussicht nach erst im Oktober beginnen. Die sechs teilnehmenden Astronauten können den Flug zur Raumstation allerdings offenbar kaum noch erwarten und bringen sich schon mal in Weltraumstimmung. Ein jetzt veröffentlichtes Gruppenfoto zeigt die Männer in voller "Star Wars"-Montur als Jedi-Ritter. Das Motto der Sternenkrieger lautet "Die Fortführung der Wissenschaft" – in Anlehnung an "Das Erwachen der Macht". So lautet der Untertitel zum nächsten "Star Wars"-Film, der im Dezember in die Kinos kommt.

Astronauten sind offenbar große Filmfans

Die Astronauten der NASA bewiesen mit dem augenzwinkernden Gruppenfoto nicht nur Humor, sondern auch, dass sie offenbar große Filmfans sind. Denn das Poster im "Star Wars"-Design ist nicht das erste seiner Art – schon frühere Gruppenbilder von ISS-Crews haben immer wieder berühmte Filmmotive aufgegriffen. So finden sich in den Foto-Archiven originelle Fotos nach Motiven solcher Kinoklassiker wie "Per Anhalter durch die Galaxis", "Metropolis", "Reservoir Dogs" oder im Design der von Science-Fiction-Fans besonders heiß geliebten Kultserie "Firefly". Alle Bilder kann man sich in zwei verschiedenen Auflösungen auf der offiziellen NASA-Seite herunterladen.

Die Crew der 45. ISS-Mission besteht aus den beiden NASA-Astronauten Scott Kelly und Kjell Lindgren, dem Japaner Kimina Yui sowie den drei russischen Kosmonauten Michail Kornijenko, Oleg Kononenko und Sergei Wolkow.